Nusserhof
  • Flower

    • (0)
Falzebenerstrasse 7, 39010 Hafling
Anrufen
Anrufen
Webseite
|

Nusserhof

Die dunklen, knarrenden Holzwände am Nusserhof in Hafling erinnern an seinen Ursprung im 14. Jahrhundert. Bunte Wandmalereien veranschaulichen die Geschehnisse vor vielen hundert Jahren und auch die Familie Egger Kritzinger kann so manche Geschichte übe
Frische Milch wird früh morgens am Nusserhof in Hafling aus dem Stall getragen, die Hennen gackern schon munter und erste weiche Sonnenstrahlen streichen über das satte Grün der Wiesen. Es scheint als wäre es hier immer so gewesen. Und da liegt man auch nicht ganz falsch. Die 5. Generation der Familie Egger Kritzinger hat eine lange Geschichte zu erzählen.
Erstmals erwähnt wurde der Nusserhof bereits im 14. Jahrhundert und auch die mächtigen Holzwände zeugen von seinem stattlichen Alter. Bunte Heiligenbilder an der Hauswand gehen auf das 18. Jahrhundert zurück; noch einwenig später, im Jahr 1875 erwarb Markus Egger den Nusserhof. Seither arbeitet die Familie von Generation zu Generation mit Fleiß und Ehrgeiz am Hof. Einheimische und Gäste wurden beherbergt, Viehzucht betrieben, Brot gebacken, die Erzeugnisse harter Arbeit verkauft. Mit der Seilbahn und dem wachsenden Tourismus konzentrierte sich die Wirtschaft auf den Urlaub auf dem Bauernhof und verwöhnt seitdem die Gäste mit herzlicher Gastfreundschaft und Authentizität.
Der Nusserhof bietet 4 gemütliche Ferienwohnungen und verwöhnt mit hofeigenen Produkten wie Marmeladen, Säften, Tees, Milch und Eier, sowie frischem Obst und Gemüse aus dem Garten. Die sonnige Lage ist ideal für erholsame Tage inmitten der Natur. Weite Wiesen und Wälder wollen erkundet werden, der Spielplatz lädt die kleinen Gästen zum ausgelassen tollen ein. Der Nusserhof ist ein wohliges Zuhause für unbeschwerte Urlaubstage.


Mitglied bei

  • Mitglied bei Roter Hahn Roter Hahn

Anfahrt

Empfohlene Sehenswürdigkeiten in der Nähe von Nusserhof

Schloss Planta in Meran

Vom ursprünglichen Namen Greifenstein (oder auch Greifen) zum Namen Schloss Planta, das war beileibe nicht die einzige Änderung ...

    • (1)
Falschauer Biotop in Lana

Die Falschauer fließt aus dem Ultental kommend durch Lana und weitet sich bei der Mündung in die Etsch zu einem weiten ...

    • (1)
Jüdisches Museum in Meran

Das Jüdische Museum in Meran illustriert das Leben der jüdischen Gemeinde in der Kurstadt.

    • (1)

Das könnte Dich auch interessieren