Eisturm Rabenstein Passeiertal

    • (0)
Eisklettern, Passeirerstraße 40, 39015 St. Leonhard in Passeier
Anrufen

|

Über Eisturm Rabenstein Passeiertal

Von Meran kommend ins Passeiertal Richtung Timmelsjoch bis nach Rabenstein.


Der Eisturm Rabenstein ist eine der größten und spektakulärsten Eiskletteranlagen Europas. Im gesamten Alpenraum gibt es kaum vergleichbares. Es gibt zwar reine Wettkampfanlagen, aber keine Eiskletteranlage die es den Sportlern erlaubt bei Flutlicht diese faszinierende Sportart unter minimalem Risiko auszuüben. Die gesamte Anlage bietet Routen der verschiedenen Schwierigkeitsklassen an denen bis zu 18 Sportler zeitgleich klettern können.

Die Struktur besteht aus einem 25 Meter Eisturm, der senkrecht in den Himmel ragt. Der Turm stellt für alle Eiskletter eine besondere Herausforderung dar. Zudem gibt es einen 14 Meter hohen Eiszylinder mit einem Durchmesser von bis zu fünf Metern, und eine zwei Meter breite und 15 Meter hohe Eiswand, an der sich die Eiskletterer ertüchtigen können. Diese Elemente werden durch horizontale Kletterpassagen, zahlreiche Überhänge und schwierige Quergänge komplettiert, die den Eiskletterern alles abverlangen. Die Überhänge weisen eine Neigung von 57, 62 und 72 Grad auf.

Die Anlage ist sowohl für den Profi, als auch für den Anfänger geeignet. Es können erste Erfahrungen im Steileis gesammelt, oder die bereits bestehende Technik verfeinert werden. Der Eisturm Rabenstein ist von Mitte Dezember bis Ende Februar für jeden Kletterer geöffnet.

Bewertungen

Noch kein Erfahrungsbericht vorhanden