Fischen am Pfaffensee

    • (0)
Angelplatz, St. Benediktstr. 1, 39024 Mals
Anrufen

|

Über Fischen am Pfaffensee

Einige der besten Fischfänge der Region liegen im Obervinschgau, etwa am Etschfluss vom Auslauf Haidersee bis zur Brücke in Spondinig, am Rambach von der Calvenbrücke bis zum Einlauf der Etsch oder am Punibach-Unterlauf von Mals bis zum Einlauf des Saldurbaches. Die typischen Fischarten für diese Gewässer sind die marmorierte Forelle, Bachforelle und Regenbogenforelle, aber auch Bachsaibling und Äsche.


Anfahrt mit dem Auto: von Mals aus in Richtung Reschenpass, durch das Dorf Burgeis der Beschilderung zum Watles folgen. Genügend Parkmöglichkeit vorhanden. Anreise mit dem Bus: von Mals mit dem Bus Nr. 277 bis zur Talstation am Watles. Der Pfaffensee ist von der Talstation aus mit dem Sessellift und dann noch eine halbe Stunde zu Fuß oder zu Fuß in ca. 2 Stunden zu erreichen.

Bewertungen

Noch kein Erfahrungsbericht vorhanden