Die schönsten Weihnachtsmärkte für Kinder

Lebkuchenduft, Lichterkettenleuchten, Glockenklingen – die Vorweihnachtszeit ist reich an Eindrücken aller Art und auch für uns Erwachsene eine der faszinierendsten Zeiten des Jahres. Doch besonders die Kinder zeigen uns durch ihre leuchtenden Augen, vor Staunen offenstehenden Münder und vor Aufregung geröteten Wangen, wie sehr sie von dieser einzigartigen Stimmung verzaubert werden. Bereits Ende November öffnen die ersten Weihnachtsmärkte in Südtirol ihre Tore. Damit den Kleinen nicht langweilig wird, während ihr einen wärmenden Glühwein genießt und gemütlich durch die Stände schlendert, bieten inzwischen viele Märkte ein eigenes Unterhaltungsprogramm für Kinder. Beim Basteln, Keksebacken, in der Märchenecke oder am Streichelzoo sind sie bestens aufgehoben.

Diese Weihnachtsmärkte bieten ein Programm für Kinder:

„Tearna Advent“ in Terenten

Die Veranstalter des „Tearna Advents“ in Terenten im Pustertal geben sich jedes Jahr große Mühe, um auch den Kindern etwas zu bieten. So können eure Sprösslinge in der Keksbackstube im Vereinshaus leckeres Weihnachtsgebäck herstellen und anschließend natürlich auch naschen. Bei der Märchennacht am Lagerfeuer können sie den spannenden Geschichten des Erzählers Christopher Robin Goepfert lauschen und sich in eine aufregende Phantasiewelt entführen lassen. Im Streichelzoo am Spielplatz warten allerlei Tiere darauf, von den Kleinen gestreichelt und gefüttert zu werden. Die lebende Krippe versetzt Groß und Klein in Staunen, und auch den traditionellen Nikolaus-Umzug am 06. Dezember solltet ihr euch nicht entgehen lassen. Auch wenn die Krampusse etwas furchteinflößend sind, so hat der heilige Bischof für die artigen Kinder meist ein kleines Geschenk mit dabei…

Tearna Advent
  • Märkte & Messen

Rittner Christbahnl

Rittner Christbahnl – zu diesem Weihnachtsmarkt kann man schweben, und zwar mit der bequemen Rittner Seilbahn, die Bozen mit dem Rittner Hochplateau verbindet. Entdeckt einen kleinen, aber feinen und besinnlichen Weihnachtsmarkt der besonderen Art in Oberbozen und Klobenstein. Flaniert zwischen Ständen in Form von kleinen „Rittner Bahnln“, genießt Südtiroler Gaumenfreuden und lasst euch von Handgemachtem entzücken. Und ein Glühwein darf auch nicht fehlen… doch stop! Was machen eure Kinder in der Zwischenzeit? Keine Sorge, denn das Angebot ist auch für sie groß! Ob bei der Märchenlesung „Aqualina’s wundersame Reise zum Regenbogenkönig“, in der Weihnachtsbastelei, bei der Zaubershow, beim Kasperletheater, beim Zauberworkshop oder beim Weihnachtstheater mit Musik – ihnen wird ganz bestimmt nicht langweilig! Und möchtet ihr als ganze Familie etwas unternehmen, so eignet sich dafür der musikalische Weihnachtsspaziergang mit anschließendem Weihnachtsbrotbacken oder ein Besuch der Lamas perfekt für eine Erinnerung für’s Familienalbum. 


Magic Town in St. Christina

Die Magie ist im „Magic Town“ in St. Christina wahrlich überall zu spüren. Auch der Weihnachtsmarkt in Gröden hält für Kinder ein ganz spezielles Programm bereit. Zwischen den Ständen ist Magic Jokki unterwegs, ein glücksbringendes Bäumchen, das Süßigkeiten verteilt. In einer Wechselstube könnt ihr euren Kids Sterntaler holen, die damit verschiedenste Spiele ausprobieren können: So können sie nach Schneemännern werfen, sich an Eisblöcken als Bildhauer versuchen, einen Christbaum dekorieren, einer Schneemannfamilie ihr Schneemannkind zurückbringen oder die Alpakas Selma, Stina und Berta streicheln. Bei jedem gemeisterten Spiel erhalten eure Kinder einen magischen Stern. Sind vier davon gesammelt, können sie in der Bank of Magic in ein Geschenk umgetauscht werden. Dazu gibt’s unbegrenzt Jokkis wärmenden Lieblingstee, damit auch niemand friert.


Weihnachtsmarkt Sterntaler in Lana

Anfang Dezember füllt sich auch das Dorfzentrum von Lana mit duftenden Glühweinständen, raffinierter Handwerkskunst, stimmungsvoller Adventsmusik und warmem Lichterschein: Der Weihnachtsmarkt Sterntaler ist zurück. Eure Kinder sollten unbedingt der Glitzerwerkstatt einen Besuch abstatten. Dort können sie beim Basteln von Nikolaustüten, allerlei Weihnachtsschmuck, Schneekugeln und Krippen im Eierkarton ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Außerdem können sie sich am lustigen Kasperltheater erfreuen: Der sympathische Kasperl muss sich gleich zweimal auf Räuberjagd begeben, denn einmal kommt ihm der Lebkuchen, einmal der Weihnachtsbaum abhanden. Dank der Volksbühne Lana kommt zudem Alt und Jung in den Genuss einer Inszenierung des Märchens „Hänsel und Gretel“. Auch beim Ponyreiten wird ein breites Lächeln das Gesicht eurer Kleinen erstrahlen lassen.

Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt in Klausen

Der mittelalterliche Weihnachtsmarkt in den charmanten Gassen des Städtchens Klausen entführt euch in eine Zeit der Ritter, holden Damen, Gaukler, Geschichtenerzähler und Feuerspucker und bringt nicht nur Kinderaugen zum Leuchten. Ein Kinderkarussell lässt so manches kleine Herz höher schlagen und beim Bastelkurs entsteht nicht nur kunterbuntes Kreatives, sondern auch die eine oder andere Freundschaft. Das Hirtenspiel der Grundschule Klausen erzählt Szenen der Weihnachtsgeschichte kindgerecht. Auch der Umzug der Schweizer Sennenhunde wird die Kleinen begeistern!

Mittelalterliche Weihnacht Klausen
  • Musik & Konzerte , Klausen
  • 29.11.2019 09:00

Weihnachtsmarkt in Brixen

Bastelworkshops und spannende Märchenlesungen erwarten eure Sprösslinge auch am Weihnachtsmarkt in Brixen. Darüber hinaus locken ein historisches Kinderdampfkarussel und Pferdekutschen. Vor einmaliger Kulisse am Hofburgplatz ist Schlittschuhlaufen auf dem beleuchteten Eislaufplatz angesagt. Außerdem hat sich die Stadt Brixen noch etwas ganz Besonderes ausgedacht: Ein Engel oder ein Hirte öffnen täglich ein Fenster des großen Adventskalenders und verteilen Lose an die Kinder, die sich ihre Gewinne an den verschiedenen Ständen abholen können.

Sarner Alpenadvent

Auch beim Sarner Alpenadvent, der alljährlich in Sarnthein stattfindet, wird Kindern so einiges geboten. In der Weihnachtsbäckerei entstehen köstliche Plätzchen, während in der Bastelstube fleißig geklebt, geschnitten und gefaltet wird. Ein Erlebnis für die ganze Familie ist eine Kutschenfahrt durch die weihnachtlich geschmückten Straßen des Dorfes, ebenso wie der Hirtenzug der Jungschargruppe und die lebende Krippe. Zwei Märchenerzählerinnen faszinieren mit ihren Geschichten „Von Schneekindern und anderen wunderbaren Begegnungen zur Winterzeit“ in der Bibliothek.

Christkindlmarkt Bozen

Einer der bekanntesten Weihnachtsmärkte Südtirols ist der Christkindlmarkt in der Hauptstadt Bozen. Ganz sicher sagen eure Kinder nicht Nein zu einem Ausritt auf dem Rücken eines Ponys oder zu einer Kutschenfahrt durch die romantische Altstadt. Am 06. Dezember werden sie vom Nikolaus, der begleitet von Engeln und Krampussen den Markt besucht, mit kleinen Geschenken bedacht. Die Highlights sind jedoch die Kindereisenbahn und das Karussell. Auf dem Eislaufplatz erwartet die ganze Familie sportlicher Spaß: Zieht euch die Schlittschuhe an und los geht’s! Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Lesen am Bozner Christkindlmarkt“ bieten sich euren Kleinen zudem zahlreiche Gelegenheiten, bei aufregenden Märchen- und Geschichtenlesungen gespannt zuzuhören. Ihr seid mit einem Baby zwischen den weihnachtlich geschmückten Ständen unterwegs und wisst nicht, wo ihr es wickeln oder stillen könnt? Das Informationsbüro in der Südtiroler Straße 60 bietet dafür eine bequeme Lösung in Form einer Baby-Ecke.

Bozner Weihnachtsmarkt
  • Märkte & Messen

Glurnser Advent

Ein Juwel unter den Christkindlmärkten ist der Glurnser Advent, der unter dem Motto „Licht, Düfte, Klänge“ fernab von der Hektik der großen Märkte in der kleinsten Stadt Südtirols stattfindet. Die mittelalterlichen Gemäuer, Tore und Laubengänge des Städtchens Glurns bieten eine einmalige Kulisse für die besinnliche Veranstaltung, bei deren Organisation auch auf unsere Kleinen nicht vergessen wurde: Im KVW-Raum können sie in der Obhut der Kinderbetreuung basteln und spielen, während ihr die gepflasterten Gassen entlangspaziert, um Kulinarisches, Handgemachtes und Bläsergruppen zu entdecken. Andreas Ulbrich heißt Kinder ab 3 Jahren bei seinem Kasperltheater willkommen und die kuriose Glurnser Weihnachtshexe streift mit ihrem Holzkarren durch das Städtchen, um Märchen und Geschichten zum Besten zu geben.


Weihnachtszauber am Karer See

Der Karer See im weihnachtlichen Kleid bietet einen unvergleichlichen Anblick, der sowohl Jung als auch Alt in Staunen versetzt. Der Weihnachtszauber am berühmten Gewässer im Eggental, umgeben von den sagenhaften Dolomiten, erreicht seinen atmosphärischen Höhepunkt in den Laternenwanderungen. Diese führen euch und eure Kinder rund um den Bergsee, wobei die Spiegelbilder der hüpfenden Lichter auf der glatten Wasseroberfläche euch begleiten. Die beleuchtete Nixe und eine Sagensitzecke sorgen für aufregende Momente bei den Kids, und der leckere Kinderpunsch wärmt von Innen heraus.


Taufrer Advent

Bergweihnacht am Speikboden, Burgweihnacht auf der Burg Taufers und ein Weihnachtszauberwald von Bad Winkel bis zum Reinbach-Wasserfall – an gleich drei idyllischen Plätzchen im Tauferer Ahrntal erwarten euch Weihnachtsmärkte. Und auf allen dreien ist für Kinderunterhaltung bestens gesorgt. Die Kleinen können sich in der Backstube oder beim Weidenstockbacken als Bäcker versuchen oder spannenden Geschichten von der Waldfee, Weihnachtsmärchen, Sagen und Fabeln lauschen. Ein Märchenparcours mit Rätselspaß führt durch die Burg und auch beim Ponyreiten können sich die Kleinen ganz groß fühlen. Ein Kasperltheater und ein Figurentheater ohne Worte verleiten zum entzückten Abschweifen in andere Welten. Wer möchte, kann sich beim Kinderschminken glitzernde, farbenfrohe Gesichter aufmalen lassen.

Weihnachtsmarkt in Schlanders

Auch Schlanders verwandelt sich in der Vorweihnachtszeit in ein Dorf der Lichter, Tannenzweige und Düfte. Auf dem Weihnachtsmarkt im Vinschger Hauptort können die Kids die freundliche Weihnachtshexe durch die Straßen begleiten und bei ihren unterhaltsamen Theaterstücken mitmachen. Im Märchenwald können sie dank der erfahrenen Geschichtenerzähler in phantastische Welten eintauchen. Nachdem ihr euch auf dem Eislaufplatz ausgepowert habt, könnt ihr eine gemütliche Runde mit „Charlys Zugele“ zu drehen. Wer noch nie Stockbrot gebacken hat, sollte dies unbedingt ausprobieren und das schmackhafte Brot anschließend natürlich auch genießen. Holt euren Kleinen dazu einen heißen Apfelglühmix und strahlendes Kinderaugenleuchten ist garantiert.


Meraner Weihnacht

In der Kurstadt Meran mit ihren sonnigen Promenaden wird der Besuch des traditionellen Christkindlmarktes für die Kleinen zum großen Erlebnis. In Goldys Häuschen wird nicht nur gemalt, gesungen, gebastelt und gelesen, sondern es werden auch fleißig duftende Kekse gebacken. Aus Filz wird einzigartige Weihnachtsdeko geformt, während aus Bienenwachs Engelchen entstehen.  Auch Äffchen Bobby stattet dem Markt einen Besuch ab und lädt zum gemeinsamen Singen und Tanzen ein. Ein Kasperletheater, eine Märchenstunde, ein Weihnachtskabarett runden das Programm ab. Der Christkindlmarkt in Meran bietet alles, was das Kinderherz begehrt – und noch viel mehr!

Meraner Weihnacht
  • Märkte & Messen



Teile den Link mit Deinen Freunden