Andreas-Hofer-Tag

Sonstige Sehenswürdigkeit, Kreuzweg 4 c, 39026 Prad am Stilfser Joch ,
Anrufen

    • (0)
|

Über Andreas-Hofer-Tag

20. Februar

Im Gedenken an den Tiroler Freiheitshelden bzw. an dessen Todestag zieht die Schützenkompanie vom Dorfeingang mit Feuerwehr und Musikkapelle zum Gedächtnisgottesdienst unserer gefallenen Krieger in die Kirche. Anschließend erfolgt die Heldenehrung am Gefallenendenkmal. An diesem Tag (oder am Sonntag darauf) halten die Schützen ihre Jahreshauptversammlung ab. In der Nacht brennt auf den Schweinböden, d.h. heute auf den Theinenwiesen, das Andreashouferfuir. Dieses Abbrennen kam nach dem politischen Verbot der sechziger Jahre mit wenigen Ausnahmen bisweilen nie mehr voll zum Tragen.

Sonstige interne Infos


Infos

  • Tourismusverein

Bewertungen

Noch kein Erfahrungsbericht vorhanden