Birke

    • (0)
Park, Kreuzweg 4 c, 39026 Prad am Stilfser Joch
Anrufen

|

Birke

Pflanzenname:
Deutsch: Birke
Italienisch: Betulla
Englisch: Birch
Wissenschaftlich: Betula pendula
Dialektname: “Pirch”
Familie: Birkengewächse (Betulaceae)
Wuchsart: Baum
Wuchshöhe: bis 25 m
Kennzeichen:
Blatt: rautenförmig bis dreieckig, lang zugespitzt, doppelt gezähnt, ausgewachsen kahl
Rinde: unten dunkel, oben glatt und weiß
Blüte: einhäusig getrenntgeschlechtig, männliche Blütenstände hängend, bis 10 cm lang, weibliche zur Blütezeit aufrecht
Früchte: Frucht ein einsamiges, dünnhäutiges Nüsschen mit 2 durchsichtigen Flügeln, diese 2-3mal so breit wie die Frucht.
Standortanforderungen: besiedelt Böden jeder Art
Verbreitung/Vorkommen: wichtigste Pionierbaumart Europas
Besonderheiten: Birken sollte man nie in die Nähe von Abwasserleitungen pflanzen, da sie mit ihren Wurzeln gerne in undichte Stellen eindringen und dann die Leitung sprengen. Hat eine aggressive Technik entwickelt, um sich in der Konkurrenz um das Sonnenlicht gegen andere Baumarten durchzusetzen: Ihre schlaff hängenden Zweige schleifen mit ihren Korkwarzen wie Schleifpapier bei Windeinwirkung stetig regelrechte Schneisen in die Baumkronen benachbart stehender Bäume anderer Arten.

Ausgearbeitet von: Sebastian Nigg / Klasse 1 B

Adresse und Anfahrt

Beliebte Unterkünfte und weitere Sehenswürdigkeiten in der Umgebung

Die Sehenswürdigkeit Birke liegt in Prad am Stilfser Joch.

Weitere Sehenswürdigkeiten in der Nähe


Piz Starlex in Taufers im Münstertal

Im weniger bekannten Avignatal, einem Nebental des Münstertales im Vinschgauer Oberland liegt der Piz Starlex.

    • (0)
Tschenglser Au in Laas

Entlang des Tschenglser Baches erstrecken sich die Sümpfe und dichten Wälder der Tschenglser Au im Vinschgauer Oberland.

    • (0)
Burgruine Untermontani in Latsch

Gar viel ist nicht mehr erhalten von der mittelalterlichen Burg Untermontani bei Morter am Eingang des Martelltales. Trotzdem ...

    • (0)