Dreikinisingen

Sonstige Sehenswürdigkeit, Kreuzweg 4 c, 39026 Prad am Stilfser Joch ,
Anrufen

    • (0)
|

Über Dreikinisingen

1. - 6. Jänner

Vom 1. bis einschließlich 6. Januar ziehen dann auch die Heili drei Kini (Sternsinger) zu den Familien. Buben von 8 bis 14 Jahren, als drei Morgenländer verkleidet, treten ein von Haus zu Haus. Als erster kommt König Kaspar, dann Melchior und schließlich Balthasar, alle drei haben golden gefärbte Pappkartonkronen auf ihren Köpfen. An einem 1,80 m hohen Stock aufgesetzt tragen sie den aus Zirbenholz geschnitzten Fünfzackstern mit. Auch ein, zwei Zöger (geflochtener Handkorb), die sich mit den verschiedensten Bäckereien, Äpfeln und Nüssen füllen, fehlen nicht. Geldgaben gibt es nur äußerst selten, erst nach 1945 mehren sich solche Geldgeschenke. Man leistet damit Beiträge für Seelenmessen, lässt ungetaufte Kinder taufen und darf den Rest für sich in Anspruch nehmen (0).

Heute ist aus den drei Weisen ein Zug von fünf bis sechs Mädchen und Jungen geworden, denen eine beachtliche Geldsammlung zu Gunsten der sog. Missionierung gelingt.

Sonstige interne Infos


Infos

  • Tourismusverein

Bewertungen

Noch kein Erfahrungsbericht vorhanden