Grödner Joch

    • (0)
Alpenpass, 39048 Wolkenstein in Gröden
|

Grödner Joch

Verkohlte Holzreste, Feuersteingeräte und Tierknochen zeugen von einer langen Besiedelungsgeschichte auf diesem 2121 m hohen Gebirgspass im Grödner Tal.
Über Besiedelung oder Übergänge in der Antike, im Mittelalter oder frühen Neuzeit ist allerdings wenig Genaues bekannt. Ein erster Fahrweg wurde erst im Ersten Weltkrieg 1915 zur Versorgung der Truppen angelegt. Erst ab der Mitte des 20. Jahrhunderts gewann das Grödner Joch an touristischer Bedeutung.

Das Grödnerjoch verbindet Gröden bei Wolkenstein mit Corvara im Gadertal. Landschaftlich gesehen ist das Joch der Sattel zwischen dem Sellastock im Süden und den Cirspitzen, die das Tor zum Naturpark Puez-Geisler bilden, im Norden.

News und Aktionen

Hier findest du aktuelle News und Aktionen rund um Grödner Joch.

Das Sportportal - lokal, national, international.
Das Sportportal - lokal, national, international.

Adresse und Anfahrt

Beliebte Unterkünfte und weitere Sehenswürdigkeiten in der Umgebung

Die Sehenswürdigkeit Grödner Joch liegt in Wolkenstein in Gröden.

Bewertungen

Noch kein Erfahrungsbericht vorhanden

Das könnte Dich auch interessieren