Kirche St. Medardus

    • (0)
Kirche & Kloster, Hauptplatz 14, 39021 Latsch
Anrufen

|

Kirche St. Medardus

Die Kirche St. Medardus, von den Einheimischen auch "Sommadorn" genannt, wurde über einem prähistorischen Quellheiligtum erbaut. Diese Quelle, welche sich ursprünglich unterirdisch vom Altar durch das Kirchenschiff zog, wurde beim Stollenbau für den Zufritt-Stausee im Martelltal beschädigt, was das Versiegen der Quelle zur Folge hatte. Bemerkenswert ist die mit Steinplatten gedeckte Apsis, der romanische Turm mit Rundbogenfries und Rundbogenfenster. Über dem Seitenportal sind Reste einer romanischen Kreuzigungsgruppe aus dem 13. Jahrhundert.



Besichtigung nur auf Anfrage:

+39 339 60 54 660 oder +39 342 87 78 380

Anfahrt
Über die Vinschgauer Staatsstraße bis nach Latsch und von hier aus Richtung Tarsch.

Adresse und Anfahrt

Beliebte Unterkünfte und weitere Sehenswürdigkeiten in der Umgebung

Die Sehenswürdigkeit Kirche St. Medardus liegt in Latsch.

Weitere Sehenswürdigkeiten in der Nähe


Wallfahrtskirche Unsere Frau im Schnalstal in Schnals

Um die Umstände der Entstehung ranken Mythen: Eine Marienstatue aus dem heiligen Land Jerusalem soll im Schnalstal entdeckt ...

    • (0)
Zum hl. Johannes dem Täufer – Laas in Laas

Das Besondere und Älteste an der Laaser Pfarrkirche im Vinschgau ist die Apsis aus weißem Marmor.

    • (0)