Mai-Bittgänge

    • (0)
Sonstige Sehenswürdigkeit, Kreuzweg 4 c, 39026 Prad am Stilfser Joch ,
Anrufen

|

Über Mai-Bittgänge

Mit dem 6. Sonntag der Osterzeit beginnen um 9 Uhr von St. Georg zu Agums und um 8.50 Uhr von St. Johann zur neuen Pfarrkirche Maria Königin die Bittgänge.

Zwei Tage danach führt die Gläubigen um 19.30 Uhr ein Marsch von St. Johann aus zum Nittkreuz und ein weiterer zur selben Zeit von St. Georg zur Pfarrkirche von Lichtenberg; hierzu sind v.a. Männer zur Teilnahme aufgerufen.

Donnerstags darauf gegen 7.30 Uhr (derzeit 14 Uhr) beginnt, sobald auch die Teilnehmer von Stilfs und Lichtenberg eingetroffen sind, der traditionelle Bittgang um gute Witterung zur Gnadenmuttergottes nach Tschengls. Dort feiert man mit den Ortsansässigen und jenen von Tanas und Eyrs hergekommenen Pilgern den gemeinsamen Bittgottesdienst.

Alljährlich am Pfingstmontag (bis kurz nach dem Zweiten Weltkrieg immer am Pfingstdienstag), mit Aufbruch um fünf Uhr in der Früh, pilgern Prader und Lichtenberger nach Trafoi. Vom einstigen Herrschaftshaus in der Prader Schmelz grüßt die vorbeiziehenden Wallfahrer das Schmölzglöggl. In Gomagoi erfährt der Zug nach der ersten Rast Zulauf von Stilfsern und solchen aus dem Suldental. Von der Trafoier Kirche aus erfolgt dann um 9 Uhr die Übertragung der Trafoier Muttergottes zu den hl. Drei Brunnen. Dort verweilt das Gnadenbild den Sommer über bis St. Michaeli (29. September), wo es dann unter geringerer Teilnahme von Gläubigen an den Ausgangsort zurückkehrt.

Sonstige interne Infos


Infos

  • Tourismusverein

Adresse und Anfahrt

Beliebte Unterkünfte und weitere Sehenswürdigkeiten in der Umgebung

Die Sehenswürdigkeit Mai-Bittgänge liegt in Prad am Stilfser Joch.

Bewertungen

Noch kein Erfahrungsbericht vorhanden