Maria Lourdes Kirche, Laas

    • (0)
Kirche & Kloster, Staatsstraße, 39023 Laas
Anrufen

|

Maria Lourdes Kirche, Laas

Die Lourdeskirche wurde laut Überlieferung erbaut, da an dieser Stelle auf der Brücke am 15. Juni 1885 ein Stellwagen über die Böschung stürzte und Herr Benedict Edler von Vintschgau aus Meran tödlich verunglückte. Seine Witwe ließ zum Gedenken eine Marienkapelle errichten. Unter Pfarrer Ortner wurde eine neue Kirche zu Ehren der Lourdes-Mutter Gottes erbaut, in neu-romanischem Stil. Auch heute ist die Kirche noch ein beliebter Wallfahrtsort.

Anfahrt
Von Reschen oder Meran kommend in Richtung Laas, die Kirche liegt direkt an der Staatsstraße.

Parken
Das Auto kann direkt bei der Kirche geparkt werden.

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Mit dem Zug nach Laas.

Informationen zu den Fahrplänen unter www.sii.bz.it

Adresse und Anfahrt

Beliebte Unterkünfte und weitere Sehenswürdigkeiten in der Umgebung

Die Sehenswürdigkeit Maria Lourdes Kirche, Laas liegt in Laas.