Ostersonntag: Weihpfinzta-Oa

Sonstige Sehenswürdigkeit, Kreuzweg 4 c, 39026 Prad am Stilfser Joch ,
Anrufen

    • (0)
|

Über Ostersonntag: Weihpfinzta-Oa

Jene Hühnereier, welche am Gründonnerstag gelegt werden, nennt man die Weihpfinzta-Oa. Sie werden als solche mit Kohle gekennzeichnet und zum Holbmittog am Ostersonntag verzehrt. Nach dem Glauben der Prader kommen diese Eier bereits geweihter aus der Henne und bewahren die Männer vor Unfällen bei der Holzarbeit. Eines dieser mysteriösen Produkte wird zur Abwehr allen Unheils im Hause zum nächsten Gründonnerstag aufbewahrt.

Sonstige interne Infos


Infos

  • Tourismusverein

Bewertungen

Noch kein Erfahrungsbericht vorhanden