Pfarrhaus

    • (0)
Historischer Ort, 39040 Salurn
Anrufen

|

Pfarrhaus

Das Pfarrhaus, ein barockes Gebäude und ehemaliger Ansitz von Vilas, war 1741 im Eigentum der Familie von Lutterotti. 1858 wurde es von der Gemeinde erworben, um die Schule und das Pfarramt unterzubringen. Die Fenster und das Eingangsportal des dreistöckigen Gebäudes sind mit Steineinfassungen, das Dachgeschoss mit neun Ochsenaugen versehen. Im Inneren gibt es zahlreiche stuckverzierte Räumlichkeiten und zierliche schmiedeeisern Brüstungen. Die Kapelle aus dem 17. Jh. war ursprünglich der Seligen Jungfrau Maria, dem Hl. Josef und dem Hl. Antonius von Padua geweiht.

Adresse und Anfahrt

Beliebte Unterkünfte und weitere Sehenswürdigkeiten in der Umgebung

Die Sehenswürdigkeit Pfarrhaus liegt in Salurn.

Weitere Sehenswürdigkeiten in der Nähe


St. Jakob in Kastelaz in Tramin

Die Kapelle St. Jakob in Kastelaz bei Tramin im Unterland birgt besonders alte und eindrucksvolle Wandmalereien.

    • (0)
Sankt Nikolaus in Kaltern

Seit einst das Gnadenbild der Muttergottes zu weinen begonnen hatte, ist die Kalterer Fraktion Sankt Nikolaus im Überetsch ...

    • (0)
Fennberger See in Margreid

Der Fennberger See im Südtiroler Unterland lockt zum Baden mitten in einem Biotop.

    • (0)