Pfarrkirche St. Martin in Tschars

    • (0)
Kirche & Kloster, Staatsstraße 5, 39020 Kastelbell-Tschars ,
Anrufen

|

Über Pfarrkirche St. Martin in Tschars

Von der Staatsstraße fahren Sie rauf ins Dörfchen Tschars. Auf der linken Seite kommt ein Parkplatz wo man das Auto stehen lassen kann und den Gehweg von ca. 10 Minuten zur Pfarrkirche raufwandern kann.


Hoch auf dem Murkegel vor dem Tscharser Sonnenberg erhebt sich die Pfarrkirche St.Martin wohl unmittelbar über den Fundamenten des romanischen Vorgängerbaus. Nur ein Wappen mit Löwenrelief, das an der Südwestecke der Kirche vermauert ist, und die in mehreren Schichten freigelegten Reste gotischer Fresken an der Westfassade deuten auf ältere Bauphasen hin.Die heutige Pfarrkirche wurde als spätgotische Saalkirche errichtet. Die Inschrift "Anno 1518" über dem großen Spitzbogenportal im Westen verweist auf das Jahr der Bauvollendung.Das Portal beseteht aus weißem Marmor.

Sonstige interne Infos


Infos

  • Tourismusverein

Adresse und Anfahrt

Beliebte Unterkünfte und weitere Sehenswürdigkeiten in der Umgebung

Die Sehenswürdigkeit Pfarrkirche St. Martin in Tschars liegt in Kastelbell-Tschars.

Bewertungen

Noch kein Erfahrungsbericht vorhanden

Weitere Kirchen & Klöster in der Nähe

St. Moritz in Ulten in Ulten

Gemeinsam mit einigen alten Gehöften liegt St. Moritz am Sonnenhang über St. Nikolaus.

    • (0)
Kapuzinerkirche Lana in Lana

Die Kirche ist kunsthistorisch nicht bedeutsam, da sie aber als Teil des Kapuzinerklosters im Zentrum von Lana liegt, sollte ...

    • (0)
Prokuluskirchlein in Naturns

Das Kirchlein St. Prokulus bei Naturns im Vinschgau ist aufgrund seiner kunstvollen Fresken über Südtirols Landesgrenze ...

    • (0)