Pfarrkirche Zum Hl. Dionys

    • (0)
Kirche & Kloster, Hauptstraße 38/A, 39021 Latsch
Anrufen

|

Pfarrkirche Zum Hl. Dionys

Über die Vinschgauer Staatsstraße nach Goldrain im Vinschgau, am Kreisverkehr Richtung Martelltal abbiegen und zum Dorf Morter.




Die Pfarrkirche zum hl. Dionys in Morter wurde im gotischen Stil erbaut und im Jahre 1479 geweiht. Besonders sehenswert sind die Fresken des Malers Adrian Mair aus dem 17. Jd. Jahrhundert., der gebürtig aus Latsch stammt.

Adresse und Anfahrt

Beliebte Unterkünfte und weitere Sehenswürdigkeiten in der Umgebung

Die Sehenswürdigkeit Pfarrkirche Zum Hl. Dionys liegt in Latsch.

Weitere Kirchen & Klöster in der Nähe

Lourdeskirche – Laas in Laas

Hinter dem prächigen kleinen Kirchlein im Vinschgau verbirgt sich eine dramatische Geschichte.

    • (0)
Zum hl. Johannes dem Täufer – Laas in Laas

Das Besondere und Älteste an der Laaser Pfarrkirche im Vinschgau ist die Apsis aus weißem Marmor.

    • (0)
Pfarrkirche St. Gertraud in Ulten

Das Dorf St. Gertraud liegt auf luftigen 1519 Metern ü. d. M.. Das rote Dach der höchstgelegen Kirche des Ultentales ist ...

    • (0)