Pfarrkirche zum Hl. Johannes dem Täufer in St. Johann

    • (0)
Kirche & Kloster, Im Dorf 73, 39030 Ahrntal
Anrufen

|

Pfarrkirche zum Hl. Johannes dem Täufer in St. Johann

Die heutige Pfarrkirche gilt als eine der schönsten Barockkirchen des Landes. Sie ist dem Hl. Johannes dem Täufer und dem Hl. Johannes dem Evangelisten geweiht und wurde in den Jahren 1783-1788 erbaut.

Den Plan zum Kirchenbau entwarf Baumeister Joseph Abenthung (1719-1802) aus Götzens. Treibende Kraft für den Kirchenneubau aber war der Pfarrer von Ahrn Franz Xaver Wierer. 1788 erfolgte die Weihe durch Fürstbischof Joseph von Spaur.

In den drei Nischen der Hauptfassade über dem Eingang stehen die Statuen der beiden Kirchenpatrone, Johannes des Täufers und Johannes des Evangelisten, sowie die Statue des Hl. Josef.

Der elegante Kirchturm (Höhe 63 m) beherbergt sieben Glocken, die größte hat ein Gewicht von 2.735 kg (Gussjahr 1929).



Anfahrt
Nachhaltig mit den öffentlichen Verkehrsmitteln

Mit dem Linienbus 450 nach St. Johann, bis zur Haltestelle Schachen oder Kirche



Mit dem Auto

Bruneck - St. Johann - 23 km

Kasern - St. Johann - 17 km



Parken

St. Johann, in der Nähe der Kirche



Route:
Google Maps





Adresse und Anfahrt

Beliebte Unterkünfte und weitere Sehenswürdigkeiten in der Umgebung

Die Sehenswürdigkeit Pfarrkirche zum Hl. Johannes dem Täufer in St. Johann liegt in Ahrntal.

Weitere Sehenswürdigkeiten in der Nähe


Kirche Antholz-Niedertal in Rasen-Antholz

Die gotische Kirche von St. Walburg in Antholz Niedertal ist eine Ort der Ruhe und des Gebets.

    • (0)
Das Heilig-Geist-Kirchlein im hinteren Ahrntal in Prettau

Das Heilig Geist Kirchlein im hinteren Tauferer Ahrntal ist schon seit vielen Jahren ein vielbesuchter Wallfahrtsort.

    • (0)
Kirche Pfalzen in Pfalzen

Der Hl. Cyriak ist hier der Patron. Er war Diakon in Rom und erlitt unter Kaiser Diokletian den Märtyrertod.

    • (0)