Ruine Steinegg

    • (0)
Historischer Ansitz, Kirchweg 5, 39050 Steinegg
Anrufen

|

Ruine Steinegg

Die Burgruinen von Steinegg, von denen nur noch einige Mauerreste erhalten sind, sind eine der wenigen Doppelburganlagen (Wohnung und Wehrburg) in Südtirol. Sie wurden an der Wende vom 12. zum 13. Jahrhundert auf den Resten einer Wallburganlage errichtet.

Anfahrt
Mit der öffentlichen Buslinie:
- 182 von Bozen nach Steinegg bis zur Bushaltestelle Steinegg Unterdorf,
- 187 von Welschnofen bis zur Bushaltestelle Steinegg Unterdorf
- 180 von Welschnofen bis Birchabruck und Umstieg auf die 182 und dann bis zur Bushaltestelle Steinegg Unterdorf
- 181 von Deutschnofen bis Birchabruck und Umstieg auf die 182 und dann bis zur Bushaltestelle Steinegg Unterdorf,
Online-Fahrplansuche auf www.suedtirolmobil.info/de/
Ab hier Fußweg zur Ruine Steinegg.

Mit dem Auto:
Vom Brenner: bis zur Autobahnausfahrt Bozen Nord, links abbiegen und auf der Staatsstraße in Richtung Norden bis nach Blumau fahren, rechts nach Steinegg abbiegen. In Steinegg befindet sich der Parkplatz direkt an der Durchfahrtsstrasse vor dem Cafè Christl.
Ab hier Fußweg zur Ruine Steinegg.
Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Mit der öffentlichen Buslinie:
- 182 von Bozen nach Steinegg bis zur Bushaltestelle Steinegg Unterdorf,
- 187 von Welschnofen bis zur Bushaltestelle Steinegg Unterdorf
- 180 von Welschnofen bis Birchabruck und Umstieg auf die 182 und dann bis zur Bushaltestelle Steinegg Unterdorf
- 181 von Deutschnofen bis Birchabruck und Umstieg auf die 182 und dann bis zur Bushaltestelle Steinegg Unterdorf,
Online-Fahrplansuche auf www.suedtirolmobil.info/de/
Ab hier Fußweg zur Ruine Steinegg.

Adresse und Anfahrt

Beliebte Unterkünfte und weitere Sehenswürdigkeiten in der Umgebung

Die Sehenswürdigkeit Ruine Steinegg liegt in Steinegg.

Weitere Sehenswürdigkeiten in der Nähe


Schloss Englar in Eppan

"In glara", im Schottertal, so die Herkunft des Namens Schloss Englar. Wahrscheinlich wegen des nahegelegenen Baches aus ...

    • (0)
Kalterer See in Kaltern

Dank einer mittleren Tiefe von nur 3,5 m ist der Kalterer See im Überetsch schnell von der Sonne erwärmt und zählt zu ...

    • (2)
Etsch in Bozen

415 km durchfließt die Etsch den alpinen Raum von Südtirol und Oberitalien bis sie schließlich in die Adria mündet.

    • (0)