Schnalswaalweg

    • (0)
Park, Staatsstraße 5, 39020 Kastelbell-Tschars
Anrufen

|

Schnalswaalweg

Die Begehung des Schnalserwaals ist etwas anspruchsvoller, immerhin sind 300 Höhenmeter zu berwinden.
Von Kastelbell, Galsaun und Tschars zum Schloss Juval des Reinhold Messner.Das Wandern entlang der alten Wasserläufe gehört zu den liebsten Sonntagsbeschäftigungen der Südtiroler - kaum verwunderlich, können die gemütlichen Spaziergänge doch mit der ganzen Familie unternommen und ohne Mühe bewältigt werden. Über zwanzig Waalwege durchziehen den Vinschgau - einer der schönsten ist wohl der Schnalser Waalweg. Dieser Waal wurde im 16. Jahrhundert erbaut und führt durch Kastanienhaine und Mischwald über die sonnigen Hänge des Untervinschgaus bis unterhalb von Schloss Juval.
Start ist am Dorfplatz von Tschars. Von dort folgen wir der Teerstraße an der Pizzeria Sonne vorbei. Dann biegen wir links Richtung Garlweg ab und folgen den Weg durch Apfelwiesen den Berg hinauf bis zum Falgav Hof. Oberhalb des Hofes beginnt der Wanderweg Nr. 3 Richtung Schloss Juval.
Dort können eine originale "Waalerhütte" und eine "Waalschelle" besichtigt werden. Wer dann Lust auf mehr Südtiroler Kultur bekommen hat, kann das Messner Mountain Museum im Schloss Juval besichtigen.
Parken
Parkplatz Tschars oberhalb der Feuerwehrhalle
Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Mit dem Zug bis zum Bahnhof Tschars, dann zu Fuß Richtung Dorfzentrum

Adresse und Anfahrt

Beliebte Unterkünfte und weitere Sehenswürdigkeiten in der Umgebung

Die Sehenswürdigkeit Schnalswaalweg liegt in Kastelbell-Tschars.