St. Anna Kapelle in Graun

    • (0)
Kirche & Kloster, Hauptstrasse, 39027 Reschen ,
Anrufen

|

Über St. Anna Kapelle in Graun

Auf der Staatsstraße SS40 bis nach Graun im Vinschgau. Am Parkplatz beim Turm im Wasser parken, von dort zu Fuß zur St. Anna Kapelle (Weg ist ausgeschildert).


im spätgotischen Stil wurde 1521 eingeweiht. Sie enthält ein um 1600 entstandenes Außenwandfresko des Märtyrers Georg. Im Innern befindet sich ein um 1596 gestifteter Altar in Renaissanceform mit Darstellungen der heiligen Sippe, Mariä Verkündigung, Jakobus, Johannes des Täufers und der Heiligen Agnes. An der Predella findet sich eine Darstellung des Stifters H.J. Khuen von Belasi nebst Ehefrau. Kategorie: Kultur, Sakrale Kunst, Malerei Das St. Anna Kirchlein steht auf einem Hügel mit wunderbarem Blick über den obersten Vinschgau. Archäologen vermuten an der Stelle einen Vorgängerbau oder eine Kultstätte.

Sonstige interne Infos


Infos

  • Tourismusverein

Adresse und Anfahrt

Beliebte Unterkünfte und weitere Sehenswürdigkeiten in der Umgebung

Die Sehenswürdigkeit St. Anna Kapelle in Graun liegt in Reschen.

Bewertungen

Noch kein Erfahrungsbericht vorhanden