St. Johannes Kirche, Kortsch

    • (0)
Kirche & Kloster, Alte Landstraße, 39028 Kortsch
Anrufen

|

St. Johannes Kirche, Kortsch

Die Kirche ist dem heiligen Johannes dem Täufer geweiht. Seit wann sie existiert ist nicht feststellbar. Sehenswert in der Kirche sind der gotische Flügelaltar aus dem 16. Jh., der Volksaltar aus Marmor des Bildhauers Karl Grasser, das prächtige Glasgemälde von Maler Robert Scherer und Holzfigur der Pietà.



Gottesdienst Sa 19.30 Uhr, So 9.45 Uhr

Anfahrt
Von Reschen oder Meran kommend nach Kortsch.

Parken
Das Auto kann beim Parkplatz neben der Kirche geparkt werden.

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Mit dem Zug nach Schlanders und mit dem Citybus weiter nach Kortsch.

Informationen zu den Fahrplänen unter www.sii.bz.it

Adresse und Anfahrt

Beliebte Unterkünfte und weitere Sehenswürdigkeiten in der Umgebung

Die Sehenswürdigkeit St. Johannes Kirche, Kortsch liegt in Kortsch.

Weitere Sehenswürdigkeiten in der Nähe


Pfarrkirche St. Gertraud in Ulten

Das Dorf St. Gertraud liegt auf luftigen 1519 Metern ü. d. M.. Das rote Dach der höchstgelegen Kirche des Ultentales ist ...

    • (0)
Alte Pfarrkirche - Sulden in Stilfs

Die Abgeschiedenheit des Ortes Sulden, das massive Ortlermassiv. Der starke Glaube an Gott. Die Alte Pfarrkirche in Sulden.

    • (0)
Zum hl. Johannes dem Täufer – Laas in Laas

Das Besondere und Älteste an der Laaser Pfarrkirche im Vinschgau ist die Apsis aus weißem Marmor.

    • (0)