St. Michael-Pfarrmuseum und Archeologiemuseum Völs

    • (0)
Kirche & Kloster, 39050 Völs am Schlern
Anrufen

|

St. Michael-Pfarrmuseum und Archeologiemuseum Völs

Das Pfarrmuseum St. Michael wurde im Jahr 1980 als erstes seiner Art in der Michaelskapelle eingerichtet, welches vom Landesdenkmalamt restauriert worden war. Es wurde ein Ausstellungsraum geschafft um die Kunstwerke zu schützen und der Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Die Ausstellung umfasst über 20 Einzelobjekte bzw. Objektgruppen, u.a. der Fügelaltar von St. Peter am Bühel (Jahr 1510), das Altarbild von St. Konstantin (Jahr 1519) und das ehemalige barocke Hochaltarbild aus der Pfarrkirche (Anbetung der Könige, Jahrgang 1742, ein Meistwerk des Bozner Malers Johann Jakob Delai). Zudem die „Probst-Krippe“ welche vom gehbehinderten Künstler Augustin Alois Probst aus Sterzing um 1805 geschaffen wurde – die sogenannte Kastengrippe. Sehenswert sind auch die 42 Miniaturszenen mit der gesamten Heilsgeschichte von der Geburt über das Leiden und die Auferstehung bis zur Himmelfahrt Christi, u.a. mit mehr als 240 ausdrucksvoll geschnitzte Holzfiguren.

Archeologiemuseum:
In der Gruft der Michaelskapelle wurde eine archäologische Sammlung errichtet, die im Rahmen einer Führung besichtigt werden kann. Es sind Fundstücke aus den verschiedenen Epochen – von der Jungsteinzeit bis in die frühe Neuzeit - ausgestellt, wie z.B. die halbmondförmige Bronzefibel aus dem 6./5. Jh. V. Chr. Dazu gibt es auch ein Bruchstück von einem römischen Grabstein und noch vieles mehr zu entdecken.

Anfahrt
Mit dem Auto:
Im Kreisverkehr von Völs am Schlern in die Dorfstraße abbiegen, beim zweiten Kreisverkehr die dritte Ausfahrt nehmen. Da die Straße dort für Fahrzeuge endet und Sie zu Fuß weitergehen müssen, empfehlen wir Ihnen vorher eine Parkmöglichkeit in der Umgebung aufzusuchen.
Zu Fuß:
Im Kreisverkehr von Völs am Schlern in die Dorfstraße abzweigen, beim zweiten Kreisverkehr die dritte Ausfahrt nehmen. Beim Tabakladen dann nach links gehen bis zur Pfarrkirche, dort befindet sich in der Nähe der Friedhof mit der Michaelskapelle.

Parken
In ganz Völs am Schlern können Sie bis zu 1h kostenlos parken, auch Nähe der Kirche. Bis zu 3h können Sie kostenlos in der Tiefgarage von Völs in der Dorfstraße parken. Ansonsten gibt es einen kostenpflichtigen Parkplatz bei der Bezugsgenossenschaft im Stegerweg 1.

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Bei der Haltestelle in Völs am Schlern aussteigen.

Linie Nr. 176 Seis-Völs-Ums-Prösels
Linie Nr. 170 Brixen-Kastelruth-Seis-Völs-Bozen
Linie Nr. 2 Seis-Völs


Adresse und Anfahrt

Beliebte Unterkünfte und weitere Sehenswürdigkeiten in der Umgebung

Die Sehenswürdigkeit St. Michael-Pfarrmuseum und Archeologiemuseum Völs liegt in Völs am Schlern.