Walnussbaum

    • (0)
Park, Kreuzweg 4 c, 39026 Prad am Stilfser Joch ,
Anrufen

|

Über Walnussbaum

Pflanzenname:

Deutsch: Walnussbaum

Italienisch: Noce comune

Englisch: Walnut tree

Wissenschaftlich: Juglans regia

Familie: Walnussbaumgewächse (Juglandaceae)

Wuchsart: Baum

Wuchshöhe: bis 25 m

Kennzeichen:

Blatt: unpaarig gefiedert, mit 5 - 9 ovalen Teilblättern

Rinde: In der Jugend glatt und aschgrau, im Alter entwickelt sich eine tiefrissige, dunkel- bis schwarzgraue Borke.

Blüte: männliche Blüten in bis 10 cm langen hängenden Kätzchen, weibliche Blüten in armblütiger, unscheinbarer, blattachselständiger Traube.

Früchte: Die Nuss variiert in Form und Größe stark. Sie kann rund, oval walzenförmig, eiförmig oder schnabelförmig sein.

Standortanforderungen: nährstoff- und kalkreiche, tiefgründige Böden, können lehmig oder tonig sein

Verbreitung/Vorkommen: Heimat: östliches Mittelmeergebiet, in Mitteleuropa schon in der Jungsteinzeit gepflanzt.

Besonderheiten: Der Baum reagiert sehr variabel auf Schnittmaßnahmen zu unterschiedlichen Terminen. Wird im Frühjahr geschnitten, tritt ein starker und langanhaltender Saftfluss ein (oft als "Verbluten" beschrieben). Er lässt sich mit Hilfsmitteln nicht stillen, endet jedoch nach längerer Zeit durch Wundheilung von selbst. Textilfärbemittel, wertvolles Nutzholz.



Ausgearbeitet von: Natascha Carbogno / Klasse 1 B

Sonstige interne Infos


Infos

  • Tourismusverein

Adresse und Anfahrt

Beliebte Unterkünfte und weitere Sehenswürdigkeiten in der Umgebung

Die Sehenswürdigkeit Walnussbaum liegt in Prad am Stilfser Joch.

Bewertungen

Noch kein Erfahrungsbericht vorhanden