Zirbe (Zirbelkiefer, Arve)

    • (0)
Park, Kreuzweg 4 c, 39026 Prad am Stilfser Joch ,
Anrufen

|

Über Zirbe (Zirbelkiefer, Arve)

Pflanzenname:

Deutsch: Zirbe (Zirbelkiefer, Arve)

Italienisch: Pino cembro

Englisch: Swiss stone pine

Wissenschaftlich: Pinus cembra

Dialekt: "Petschlpam"

Familie: Kieferngewächse (Pinaceae)

Wuchsart: Baum

Wuchshöhe: 25 m

Kennzeichen:

Blatt: nadelförmig, bläulich grün gefärbt, 5 Nadeln zusammen

Rinde: in der Jugend glatt später graubraun und warzig

Blüte: einhäusig, windblütig

Früchte: Zapfen, oval und 6 - 8 cm lang; Kerne essbar

Standortanforderungen: frische, tiefgründige Böden

Verbreitung/Vorkommen: Alpen, Karpaten, Sibirien

Allgemeines: Das Holz duftet aromatisch und schafft ein gutes Raumklima. Es ist weich und leicht zu verarbeiten; für Schnitzereien geeignet. Die Zirbe ist frosthart und wächst in der subalpinen Stufe, wo sie zusammen mit der Lärche die Waldgrenze bildet.



Ausgearbeitet von: Chiara Sophie Gutwenger / Klasse 3 A

Sonstige interne Infos


Infos

  • Tourismusverein

Adresse und Anfahrt

Beliebte Unterkünfte und weitere Sehenswürdigkeiten in der Umgebung

Die Sehenswürdigkeit Zirbe (Zirbelkiefer, Arve) liegt in Prad am Stilfser Joch.

Bewertungen

Noch kein Erfahrungsbericht vorhanden