Dolomiten

Sehenswürdigkeiten

Drei Zinnen in Toblach

Die markanten Nordwände der Drei Zinnen im Hochpustertal sind wahrscheinlich die bekannteste Ansicht der Dolomiten.

    • (1)
Heiligkreuzkofel in Abtei (Badia)

Beeindruckende und imposante Bergformation im Gadertal

    • (0)
Ruine Wolkenstein in Wolkenstein in Gröden

Letzte Mauerreste kleben in der Felswand der Stevia. Die einstige Burg Wolkenstein in Gröden war der Stammsitz der Tiroler ...

    • (0)
Ruine Hauenstein in Kastelruth

Inmitten von kräftigem Nadelwald über Seis am Schlern liegt die Burgruine Hauenstein. „Durch Barbarei, Arabia“ so beginnt ...

    • (0)
Pragser Wildsee in Prags

Smaragdfarbenes Wasser schimmert aus dem finsteren Felsenkessel, der 2810 m hohe Seekofel wacht majestätisch über den wohl ...

    • (0)
Museum Ladin Ciastel de Tor in St. Martin in Thurn

Das Museum Ciastel Ladin de Tor ist im Schloß Thurn in St. Martin angesiedelt. In dem typisch ladinischen Bau wird die Identität ...

    • (0)

Unterkünfte

Alphotel Panorama
  • Hotel, Tiers
    • (0)
Plattnerhof
  • Sun
  • Sun
  • Sun
  • Ferienwohnung, Kastelruth
    • (0)
62
Hotel Villa Monica
  • S
  • Hotel, Toblach
    • (0)
Appartement Sonngarten
  • Sun
  • Sun
  • Sun
  • Ferienwohnung, St. Magdalena (Villnöss)
    • (0)
Edelweiss Hütte
  • Berghütte, Kurfar / Corvara
    • (0)
Hotel Markushof
  • Hotel, Olang
    • (0)

Empfohlene Geschäfte

Mitterflitzhof
  • Hofladen, Villnöss
    • (0)
Sennerei Drei Zinnen
  • Feinkost-Geschäft, Toblach
    • (0)
Käserei Sexten
  • Feinkost-Geschäft, Sexten
    • (0)
Unteroltlhof
  • Hofladen, Sexten
    • (0)
Konditorei & Naturkostladen Natura
  • Konditor, Kastelruth
    • (0)
Lü de Pincia
  • Hofladen, St. Vigil in Enneberg
    • (0)

Empfohlene Restaurants

Ütia I Tablá
  • Almhütte, Kurfar / Corvara
    • (0)
Gamsbluthütte
  • Almhütte, St. Christina in Gröden
    • (0)
Restaurant Pizzeria Cristlá
  • Restaurant, St. Martin in Thurn
    • (0)
Gostner Schwaige
  • Almhütte, Kastelruth
    • (1)
Lüch de Survisc
  • Hof- & Buschenschank, La Val - Wengen
    • (0)
Klammbachalm
  • Almhütte, Sexten
    • (0)

Empfohlene Touren

Die Dolomiten, eine Gebirgskette der südlichen Kalkalpen, die sich auf die Regionen Venetien und Trentino-Südtirol verteilen, gehören seit 2009 zum UNESCO-Weltnaturerbe Dolomiten und sind ein äußerst beliebtes Ziel für Wanderer, Kletterer, Mountainbiker und Skifahrer. 

Die „Bleichen Berge“, wie die Dolomiten auch genannt werden, präsentieren sich mit bizarren Felsformationen und beeindruckenden, steilen Wänden, die bei Sonnenuntergang in einem rötlichen Licht schimmern und die Berge beinahe unwirklich erscheinen lässt. 

Die Dolomiten verteilen sich auf die Provinzen SüdtirolTrentino und  Belluno. Teile dieser Gebirgskette der südlichen Kalkalpen gehören seit 2009 aufgrund ihrer Schönheit und einzigartigen Geologie, die einen Blick in verschiedenste Phasen der Erdgeschichte ermöglicht, zum UNESCO-Weltnaturerbe Dolomiten. Charakteristisch für diese Gebirgsgruppe ist der abrupte Wechsel zwischen sanften Almlandschaften und schroffen, bis über 3.000 Meter hohen Riffen aus Kalkstein und Dolomit. 

Zu den bekanntesten Massiven gehören Geisler- und Puezgruppe, Schlernmassiv und Rosengarten, Latemargruppe, Pragser und Sextner Dolomiten mit den berühmten Drei Zinnen, Sellastock und Langkofelgruppe. Mit seinen 3.342 Metern Höhe ist die Marmolata der höchste Berg in den Dolomiten. 
Die Dolomitenregion ist ein äußerst beliebtes Ziel für Outdoorliebhaber, Naturfreunde, Wanderer, Kletterer, Mountainbiker und Skifahrer. Die Gebirgskette kann auf zehn erlebnisreichen Dolomiten-Höhenwegen durchwandert werden. Insbesondere Wintersportler werden im Grödner Tal auf ihre Kosten kommen. Im Jahr 1974 haben sich zwölf Skigebiete zum Verbund Dolomiti Superski zusammengeschlossen, welcher 460 Aufstiegsanlagen und über 1.200 Pistenkilometer umfasst, die mit einem einzigen Skipass genutzt werden können. Das Herzstück des Liftverbundes bilden die berühmte Sellaronda und die nahe liegende Gardena Ronda.