Südtiroler Handwerkskunst: Entdeckt die Südtiroler Weihnachtskrippen


Jedes Jahr, kurz vor Heiligabend, ist es wieder so weit: Der Christbaum wird aufgestellt und geschmückt, die letzten Zimtsterne werden in den Ofen geschoben und die Weihnachtskrippe wird hervorgeholt. Doch nicht nur in den privaten Wohnzimmern, sondern auch auf Südtirols Weihnachtsmärkten und in Museen werden traditionelle Krippen auf- und ausgestellt. Bewundert einzigartige Meisterstücke bei zahlreichen Krippenausstellungen oder schafft euch bei einem Krippenbaukurs eure eigene, ganz persönliche Krippe. Ein Erlebnis der ganz besonderen Art ist auch eine Lebende Krippe. Lasst euch von der Darstellung der weihnachtlichen Szene im Stall von Bethlehem mit realen Personen und Tieren zurückversetzen in längst vergangene Zeiten und erlebt die Heilige Nacht hautnah mit!

Weihnachtskrippen in Südtirol:

Die Weihnachtskrippe – eine jahrhundertealte Tradition

In den Südtiroler Stuben findet sich in der Weihnachtszeit seit jeher nicht nur ein prächtig geschmückter Christbaum, sondern auch eine traditionelle Krippe. Diese kann aus einer einfachen Wurzel bestehen oder eine ganze Landschaft nachbilden, in deren Zentrum der Stall steht, in dem Maria und Josef nach der erfolglosen Herbergssuche Unterschlupf gefunden haben. Die meisten Krippen sind entweder im alpenländischen oder im orientalischen Stil gehalten. Besonders die Kinder finden viel Freude daran, die meist mit viel Kunstfertigkeit geschnitzten und bemalten Holzfiguren aufzustellen. Maria, Josef, das Neugeborene in der Krippe, ein wachender Engel, Ochs und Esel, die Hirten, zahlreiche Schafe und die heiligen drei Könige sind fester Bestandteil einer jeden Krippe. Oft sind die Wurzel-, Höhlen-, Landschafts- oder Ruinenkrippen wahre Kunstwerke, in die viel Zeit und Liebe fürs Detail gesteckt wurde. Dementsprechend beeindruckend und vielfältig sind die Ergebnisse: Jede Krippe ist auf ihre Weise einzigartig, keine gleicht der anderen. Besucht eines der beeindruckenden Krippenmuseen oder eine Krippenausstellung, um euch selbst einen Eindruck zu verschaffen.

Krippenmuseen

Wir stellen euch kurz vier Krippenmuseen in Südtirol vor.

Krippenmuseum Maranatha

Taucht ein in die wunderbare Welt der Krippen: Im Krippenmuseum Maranatha in Luttach an den Pforten des Ahrntals könnt ihr bis zu 300 Jahre alte Glanzstücke aus den verschiedensten Ländern der Welt bewundern, darunter einige sehr seltene Exemplare. Orientalische, Tiroler und moderne Krippen sowie raffinierte Schnitzkunst werden euch zum Staunen bringen.

Volkskunst- und Krippenmuseum Maranatha in Ahrntal

Das Volkskunde und Krippenmuseum "Maranatha 2009" in Luttach zeigt dem Besucher die Vielfalt der Krippen und die damit zusammenhängende ...

    • (0)

Krippenmuseum im Kloster Muri-Gries

Alle, die ihren Winterurlaub in Bozen und Umgebung verbringen, sollten sich das Krippenmuseum im Benediktinerkloster Muri-Gries nicht entgehen lassen. Die ehemalige Burg in Bozen bietet das ideale Ambiente für die Ausstellung der wertvollen Kunstwerke aus drei Jahrhunderten. Das Highlight: die Lofferer Krippe aus der Zeit um 1750.

Krippensammlung Kloster Muri Gries in Bozen

Im Kloster Muri Gries ist eine Sammlung guterhaltener antiker Krippen untergebracht.

    • (0)

Krippensammlung in der Hofburg Brixen 

Eine weitere, äußerst bedeutende Krippensammlung findet sich in der Hofburg in Brixen. Neben der Krippe der Gebrüder Probst, zu der rund 5.000 Figuren gehören, werden euch die barocken Krippen, zwei genuesische Elfenbeinkrippen, eine Wachskrippe, eine sizilianische Terrakottakrippe, eine glasierte Terrakottakrippe, handgemalte Papierkrippen und viele andere Meisterwerke faszinieren. 


Krippenmuseum Heide

Kein Tal in Südtirol verbindet man so sehr mit kunstvoller Holzschnitzerei wie das Grödental. Es wundert also nicht, dass das Tal auch ein Krippenmuseum beherbergt: Willkommen im Krippenmuseum Heide in Pontives bei St. Ulrich! Figürliche Nachbildungen der weihnachtlichen Szene von internationalen und Grödner Künstlern werden euch hier entzücken. Der Höhepunkt der Sammlung: die Ankleidekrippe.

Museum Heide in Lajen

Das Krippenmuseum Heide wurde im Mai 2012 eröffnet und umfasst aktuell rund 40 Meisterwerke der bedeutendsten Krippenbauer ...

    • (0)

Krippenausstellungen

Während die Krippenmuseen ganzjährig die Möglichkeit bieten, die kunstvollen Krippen zu bewundern, sind viele Krippenausstellungen nur temporär und laden nur in der Advents- und Weihnachtszeit, meist im Rahmen eines Weihnachtsmarktes oder einer Adventsveranstaltung, zur Besichtigung ein.

Krippenausstellung Stabinger, Sexten

Inspiriert von einer Palästinareise begann Anton Stabinger 1906, orientalische Krippen zu bauen. Diese erweckte er mit Figuren von Tiroler Holzschnitzern zum Leben. Lasst euch die prächtige Sammlung nicht entgehen!

Krippenausstellung St. Pauls/Eppan

Die weihnachtlich geschmückten Gassen von St. Pauls werden jedes Jahr zur Adventszeit zum Veranstaltungsort einer der größten Krippenausstellungen Südtirols. In stimmungsvoller Atmosphäre könnt ihr über 150 Krippen bewundern.


Krippendorf Sarnthein

Im Rahmen des Alpenadvents Sarntal verwandelt sich das Dorf Sarnthein in ein wahres Krippendorf: Hinter Fenstern und auf Plätzen erstrahlen verschiedenste traditionelle Krippenkunstwerke mit kunstvoll geschnitzten Holzfiguren. Ein einmaliges Erlebnis!


Orientalische Krippe von Erika Rubatscher, Hofkirche Brixen

In der Hofkirche Brixen könnt ihr euch in eine ganz besondere Krippenlandschaft vertiefen. Die von Erika Prousch Rubatscher in den 90er Jahren nach dem Vorbild Konrad Lechners geschaffene orientalische Krippe besticht mit zahlreichen Details: So sind die Kleider der 43 Figuren von Hand genäht und die Köpfe und Gliedmaßen einzeln gegossen.


Krippenausstellung im Zwölferturm, Sterzing

Eine Krippenausstellung erwartet euch auch im Wahrzeichen der nördlichsten Stadt Italiens: im Zwölferturm der mittelalterlichen Bergwerksstadt Sterzing. Genießt nach dem Besuch der Ausstellung einen wärmenden Glühwein und leckere Südtiroler Spezialitäten auf dem Sterzinger Weihnachtsmarkt!

Krippenausstellung
  • Ausstellungen

Bezirkskrippenschau und Christkindlmarkt Bruneck

Krippen können während des Christkindlmarktes in Bruneck gleich bei mehreren Gelegenheiten bewundert werden: beim Krippenparcours im Tschurtschenthaler Park, im Ursulinenkloster und bei der Bezirkskrippenschau in der ehemaligen Turnhalle.


Weihnachtsmärkte Gröden

Gröden ist weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt für seine Schnitzkunst. Beim Schlendern durch die Weihnachtsmärkte von St. Ulrich, Wolkenstein und St. Christina werdet ihr auf zahlreiche Stände von Grödner Holzschnitzern treffen, die detailreiche, prächtige Weihnachtskrippen und handbemalte, aus Holz geschnitzte Engel, Hirten und Schäfchen ausstellen. Vielleicht möchtet ihr ja eine der Schnitzereien oder Krippen als Erinnerung mit nach Hause nehmen?

 

Krippenausstellung Schloss Goldrain

Beim Krippenbaukurs 2018 im Bildungshaus Schloss Goldrain bewiesen die Teilnehmer großes handwerkliches Geschick. Überzeugt euch selbst davon!

Krippenausstellung Lana

Auch in Lana wurde fleißig gebaut und gebastelt: Die einzigartigen Weihnachtskrippen werden zunächst im Rahmen einer Segnungsfeier geweiht und dann im Seniorentreff Lana präsentiert.

Krippenausstellung
  • Ausstellungen

Krippenausstellung Tearna Advent, Terenten

Nicht nur Glühwein, handgefertigte Produkte und Weihnachtsleckereien bietet der Tearna Advent in Terenten, sondern auch eine sehenswerte Krippenausstellung!

Tearna Advent
  • Märkte & Messen

Krippenausstellung Reschr Advent, Reschen

Beleuchtete Fensterbilder, der geheimnisvolle Reschensee, Chorgesang: Die Adventszeit ist in Reschen eine stille, besinnliche, besondere Zeit. Auch eine kleine Krippenausstellung lockt in der Turnhalle des idyllisch gelegenen Dörfchens.

 

Krippenausstellung Montal-St. Lorenzen

Bei dieser kleinen, aber feinen Krippenausstellung der Krippenfreunde Montal-St. Lorenzen könnt ihr euch von den Kinderkrippen des Sommerkurses und den Krippen des Herbstkurses für Erwachsene überraschen lassen!

Tiroler Schlossadvent

Ihr besucht den Weihnachtsmarkt in Dorf Tirol? Dann solltet ihr euch einen Besuch der Schlosskapelle nicht entgehen lassen! Dort gibt es nämlich zahlreiche Krippen zu bestaunen.

Tiroler Schlossadvent
  • Märkte & Messen

Lebende Krippen

Lebende Krippen sorgen für ein wohliges Kribbeln bei den Zuschauern, denn plötzlich sind sie mitten drin in der weihnachtlichen Szene zu Betlehem. Die Schafe blöken wirklich, Maria und Josef lächeln tatsächlich auf das Kind hinab, vielleicht steht sogar ein Ochs dabei, und durch seinen Atem den Stall erwärmt. Irgendwo knistert ein Feuer, Engelsgesang erklingt. Solche Lebenden Krippen könnt ihr auf folgenden Weihnachtsmärkten, manchmal nur an einzelnen Tagen, erleben:

Lebende Krippe, Neumarkt


Lebende Krippe, La Ila (Stern)

 

Marteller Advent

Marteller Advent
  • Märkte & Messen
 

Weihnachtsmarkt Bruneck


Rittner Christbahnl

 

Christkindlmarkt Bozen

Bozner Weihnachtsmarkt
  • Märkte & Messen
 

Weihnachtsmarkt Leifers


Weihnachtsmarkt Sterntaler, Lana

Sterntaler Weihnachtsmarkt
  • Musik & Konzerte , Lana
  • 28.11.2020 10:00
 

Meraner Weihnacht

Meraner Weihnacht
  • Märkte & Messen
 

EppanAdvent

 

Alpenadvent Sarntal

 



Teile den Link mit Deinen Freunden