Allergiefreier Urlaub in Südtirol: Das Heilklima der Bergwerkstollen

Seit dem 19. Jahrhundert wird der Aufenthalt in Naturhöhlen und Bergwerkstollen zur Linderung von Atemwegserkrankungen genutzt. Das Besondere an der Luft in Heilstollen ist, dass diese kaum Staubpartikel, Luftschadstoffe und Allergene enthält und gleichzeitig kühl und mit Feuchtigkeit gesättigt ist. 

Die Bergwerkstollen im Überblick:

Der Klimastollen Prettau

Das Landesmuseum für Bergbau bietet an mehreren Standorten in Südtirol die Möglichkeiten alte Bergwerkstollen zu besichtigen. Am bekanntesten ist der Klimastollen in Prettau, welcher durch seine lufthygienischen Bedingungen zur Linderung von allergischen und anderen Atemwegsproblemen beiträgt. Für einen Behandlungszyklus werden 12 oder mehr Besuche mit einem jeweils 2 stündigem Turnus empfohlen. Bei den Einfahrten in den Klimastollen werden die Gäste betreut und lernen Atem- und Entspannungsübungen. Neben den Therapiemöglichkeiten gibt es ebenfalls normale Führungen durch den Stollen, welche für Kinder und Erwachsene ein unvergessliches Erlebnis darstellen.


Neben dem Klimastollen in Prettau, gibt es viele weitere sehenswerte Bergwerkstollen in Südtirol. Diese bieten zwar keine speziellen Behandlungen für Menschen mit Atemwegserkrankungen, verfügen aber dennoch über ein entspannendes und wohltuendes Klima.

Das Bergwerk am Schneeberg im Ridnauntal

Das Bergwerk am Schneeberg im Ridnauntal, gewährt einen spannenden Einblick in den Vorgang des Erzabbaus, wie er 800 Jahre lang stattgefunden hat. Früher wurde in dem Bergwerk Blei abgebaut und die Anlagen dafür sind bis heute noch in Takt. Das Bergwerk ist sowohl für Erwachsene als auch für Kinder spannend und erkundbar.

 

Das Erlebnisbergwerk Schneeberg im Passeiertal

Das Erlebnisbergwerk Schneeberg im Passeiertal hat mit 2.355m über dem Meeresspiegel die höchstgelegenen Bergbautunnel Europas. Eine Besichtigung ist nur möglich, wenn man zuvor bis zum Eingang hinaufgewandert ist, denn das Schaubergwerk Schneeberg-Passeier ist nur zu Fuß erreichbar! Für die Besichtigung können geführte Touren über und unter Tage gebucht werden. 

 

Das Bergwerk Villanders

Auch das Bergwerk Villanders bietet geführte Rundgänge an, um die alten Erzgänge zu besichtigen. Inhaltlich bekommt man hier interessante Einblicke ins frühere Bergmannsleben. Im Mittelalter zählte der Stollen zu einem der bedeutendsten Erzabbaugebiete in Tirol. Fast der gesamte Villanderer Berg ist von Gängen untergraben. Spannend für Groß und Klein!

Bergwerk Villanders
  • Museum & Bergwerk, Villanders
    • (0)
 

Bonus: Der Partschinser Wasserfall

Der über 97 m hohe Wasserfall bietet nicht nur ein beeindruckendes Naturschauspiel, sondern hilft auch Menschen mit Atemwegsproblemen dank seinem Heilklima. Der feine Wassernebel hat eine reinigende Wirkung für die Atemschleimhäute, beruhigt den Kreislauf und wirkt vitalisierend. Es ist möglich, eine Wasserfallkur in der Nähe durchzuführen, welche entspannend und gesundheitsfördernd für Allergiker und Asthmatiker ist. 

Partschinser Wasserfall
  • Fluss & See, Partschins
    • (0)
 



Teile den Link mit Deinen Freunden