Olang

Zwischen grünem Idyll und historischen Schätzen

Empfohlene Sehenswürdigkeiten

Kirche Niederolang
  • Kirche & Kloster, Olang
    • (0)
Olanger Stausee
  • Fluss & See, Olang
    • (0)

Empfohlene Unterkünfte

Hotel Markushof
  • Hotel, Olang
    • (0)
43 €
Residence Tolderhof
  • Sun
  • Sun
  • Sun
  • Sun
  • Ferienwohnung, Oberolang
    • (0)
85 €
Famelí - small family & spa resort
  • S
  • Hotel, Mitterolang
    • (0)

Empfohlene Geschäfte

Holzschnitzerei Bachmann Konrad
  • Deko und Geschenkartikel, Olang
    • (0)
Schuhgeschäft Mutschlechner
  • Mode-Geschäft, Olang
    • (0)

Empfohlene Restaurants

Hotel Tharerwirt
  • Hotel, Olang
    • (0)
Hotel Restaurant Messnerwirt
  • Restaurant, Olang
    • (0)
Ländlicher Charme und bäuerliche Vielfalt mit einem herrlichen Ausblick auf die weißen Gipfel der Dolomiten, die sich von tiefgrünen Wäldern emporheben: Entdeckt den Charme Olangs.

Im Pustertal, am Fuße des beliebten Skiparadieses Kronplatz und mitten im Naturpark Fanes-Sennes-Prags, liegt Olang – ein friedliches Dorf inmitten prächtig grüner Wiesen und von herrlichen Gebirgsspitzen der Dolomiten umgeben. Die Umgebung rund um den kleinen Ort, der Olanger Talkessel, ist geprägt von einer bewegten Geschichte, die sich bis in die Steinzeit zurückverfolgen lässt: Grabfelder, Brandopferstätten und Reste historischer Siedlungen durchziehen die Landschaft und auch vergangene Schätze wie Münzen und Ringe aus den Zeiten des Römischen Reiches treten zu Tage. Besondere Aufmerksamkeit zieht die barocke Ägydiuskirche von Mitterolang auf sich, denn die Fassade des einst gotischen Kirchenbaus ist geziert von einem großen Fresko des Hl. Christopherus aus dem Jahr 1500. Die weitere Suche nach Schätzen vergangener Zeiten bringt euch nach Oberolang, zu einem der schönsten Bildstöcke Südtirols. Um an die Pestepidemie von 1448 zu erinnern, wurde der Spitze Stöckl mit 4 Fresken der Passion Christi gefertigt. Es war schließlich der Bau der Pustertaler Eisenbahn 1871, unter der österreich-ungarischen Monarchie, der den Tourismus in Olang florieren ließ. 

Die Gemeinde von Olang setzt sich aus den Dörfern Ober-, Mitter- und Unterolang zusammen und ringsum von herrlichen Gebirgsmassiven umrahmt sind. Während sich die Pragser Dolomiten im Süden erstrecken, ragt im Norden die atemberaubende Rieserferner Gruppe empor. Ganz in der Nähe befindet sich auch das bekannte Skigebiet Kronplatz, das über 24 verschiedene Aufstiegsanlagen zu erreichen ist und - über einen wunderschönen Ausblick hinaus – Wintergäste wie Ski-, Snowboardfahrer und Rodler mit mehr als 100 Pistenkilometern und zahlreichen Pfaden für Skilanglauf und märchenhafte Winterwanderungen erwartet.

Doch auch wer seinen Sommer im Olang verbringt, wird nicht enttäuscht: Unzählige Wanderwege, Mountainbike-Trails, Fahrradtouren und Klettersteige leiten euch durch den Naturpark Fanes-Sennes-Prags und die idyllische Landschaft der Dolomiten. Darüber hinaus bieten sich auch unzählige weitere Freizeitaktivitäten wie Reiten, Bogenschießen, Golf, Tennis und – vor allem an heißen Sommertagen – Schwimmen an. Besonders Familien mit Kleinkindern werden sich hier wie zu Hause fühlen, denn es gibt reichlich Platz um sich auszutoben und die Kinderwagen tauglichen Wege zu erkunden.