Kohlerer Bahn

39100 Bozen
    • (0)
|

Über Kohlerer Bahn

Aus einem "Drahtseilaufzug" wurde eine technische Attraktion. Als der Bozner Hotelier Josef Staffler 1888 den Uhlenhof in Bauernkohlern erwarb, suchte er nach einer Versorgungsmöglichkeit für seinen Gastbetrieb.

Durch die private Finanzierung von Josef Staffler begann am 29. Juni 1908 die Kohlererbahn ihren Dienst. In zwei unfallfreien Jahren beförderte die Austiegsanlage 100000 Personen. Bereits 1910 zwangen striktere Sicherheitsbestimmungen den Betrieb einzustellen. Zwar wurde 1913 die Bahn wieder eröffnet, doch die darauffolgenden beiden Weltkriege erschwerten das Unternehmen bis 1943 ein Luftangriff die Kohlerer Bahn zum Erliegen brachte. Erst ab 1965 kam es wieder zu einem geregelten Personentransport. Im Jahre 2008 feierte das “Kohlererbahndl” das 100-Jährige.

Bewertungen

Noch kein Erfahrungsbericht vorhanden

Weitere Technische Denkmäler in der Nähe

Rittner Seilbahn
  • Technisches Denkmal, Ritten
    • (0)
Drususbrücke
  • Technisches Denkmal, Bozen
    • (0)
Talferbrücke
  • Technisches Denkmal, Bozen
    • (0)