Schwefelquelle Stinkabrunn, Laas

    • (0)
Naturdenkmal, Kapuzinerstraße 10, 39028 Schlanders
Anrufen

|

Schwefelquelle Stinkabrunn, Laas

Am 4. September 2011 wurde die Schwefelquelle Stinkabrunn bei Laas nach ausführlichen Instandsetzungsarbeiten offiziell eingeweiht. Das bakteriologisch reine Wasser der Quelle ist sehr reichhaltig an Mineralien. Dadurch ist das Wasser geeignet für Therapien des Verdauungsapparates, sowie bei Leber und Hautkrankheiten.

Anfahrt
Von Reschen oder Meran kommend nach Laas.



Vom Badplatz in Laas neben dem Gleis der Marmorbahn zum Wanderweg Nr. 14, der westwärts durch den Nationalpark Stilfserjoch zu einem Rastplatz mit Brunnen und Grillmöglichkeit führt. Die Rodelbahn "Gafair" abwärts folgend zur Schwefelquelle "Stinkabrunn". Der Landstraße durch Obst- und Gemüsegärten zurück nach Laas.





Parken
Das Auto kann beim Parkplatz "Badplatz" geparkt werden.

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Mit dem Zug nach Laas.

Weitere Infromationen zu den Fahrplänen unter www.sii.bz.it

Adresse und Anfahrt

Beliebte Unterkünfte und weitere Sehenswürdigkeiten in der Umgebung

Die Sehenswürdigkeit Schwefelquelle Stinkabrunn, Laas liegt in Schlanders.

Weitere Sehenswürdigkeiten in der Nähe


Tartscher Bühel in Mals

Der Tartscher Bühel ist ein kahler, felsiger Rundhügel bei Mals im Vinschgauer Oberland.

    • (0)
Sonnenberg in Schlanders

Die klimatischen Gegebenheiten am Vinschgauer Sonnenberg haben eine einzigartige Vegetation hervorgebracht, wie man sie sonst ...

    • (0)
Schludernser Au in Schluderns

Südtirols größtes Auwaldgebiet liegt im Vinschgauer Oberland und ist Heimat vieler gefährdeter Tier- und Pflanzenarten.

    • (0)