Ultner Urlärchen

    • (0)
Naturdenkmal, 39016 Ulten
|

Ultner Urlärchen

Die ältesten Nadelbäume Europas sind eines der berühmtesten Naturdenkmäler des Ultentals und ganz Südtirols.
Bei St. Gertraud im Ultental treffen Wanderer und Spaziergänger auf ein ganz besonderes Naturdenkmal: auf die drei Ultner Urlärchen. Sie gelten als die ältesten Nadelbäume Europas. Die Meinungen, was ihr genaues Alter betrifft, gehen zwar auseinander, die Bäume werden jedoch meist auf über 1000 Jahre geschätzt.
Von Wind und Wetter gezeichnet recken sie sich mit ihren bis zu 8 Meter dicken Stämmen 35 Meter hoch nach den Wolken. Einst waren die Baumriesen zu viert; im Jahr 1930 fiel eine Lärche einem Blitzschlag zum Opfer. Damit bot sich jedoch die Möglichkeit ihre Baumringe zu zählen: es waren über 2000. Solche und weitere Informationen findet der Interessierte auf einer Schautafel direkt beim Naturdenkmal.
Mehr zu den Ultner Urlärchen lesen auf meranerland.com

News und Aktionen

Hier findest du aktuelle News und Aktionen rund um Ultner Urlärchen.

Dein Südtirol-Guide
Dein Südtirol-Guide

Adresse und Anfahrt

Beliebte Unterkünfte und weitere Sehenswürdigkeiten in der Umgebung

Die Sehenswürdigkeit Ultner Urlärchen liegt in Ulten.