Weißesbild - Kapelle Maria Hilf

    • (0)
Kirche & Kloster, Kirchweg 5, 39053 Kardaun ,
Anrufen

|

Über Weißesbild - Kapelle Maria Hilf

Im Oberdorf von Steinegg befinden sich die Kapelle Maria Hilf und der Bildstock Weißesbild. Der einfache Bau der Kapelle stammt aus dem Jahre 1797 und wurde wahrscheinlich zum Dank der Muttergottes zu Ehren für den glücklichen Ausgang eines hier ausgetragenen Kampfes gegen die Franzosen erbaut. Der Schaft des Bildstöckleins stammt aus dem Jahre 1523, der Säulenschaft weist auf das Jahr 1746 hin.


Die Kapelle Maria Hilf und der Bildstock Weißesbild befinden sich im Oberdorf Steinegg an der Kreuzung zwischen der Hauptstraße und des Weißenbildweges

Sonstige interne Infos


Infos

  • Tourismusverein

Adresse und Anfahrt

Beliebte Unterkünfte und weitere Sehenswürdigkeiten in der Umgebung

Die Sehenswürdigkeit Weißesbild - Kapelle Maria Hilf liegt in Kardaun.

Bewertungen

Noch kein Erfahrungsbericht vorhanden

Weitere Kirchen & Klöster in der Nähe

Kirche St. Michael am Friedhof in Villanders in Villanders

Die Kirche St. Michael am Friedhof in Villanders bildet zusammen mit der Pfarrkirche und dem Friedhof selbst ein beachtenswertes ...

    • (0)
Zischgen-Kirchlein in Deutschnofen

Das Zischgen-Kirchlein steht wacker am abfallenden Hang. Das Holzdach und seine Ausstattung machen es sehenswert!

    • (0)
Maria Weißenstein in Deutschnofen

1553 veränderte eine Marienscheinung das Leben des Bergbauern Leonhard Weißensteiner. Zum Dank baute er eine Kapelle im ...

    • (0)