Die schönsten Südtiroler Museen für Familien


Nicht nur Natur-, sondern auch Kulturliebhaber kommen in Südtirol voll auf ihre Kosten, denn Südtirols Museenlandschaft hat so einiges zu bieten. Schon längst haben Museen mit dem Klischee, staubig und langweilig zu sein, aufgeräumt und sich spannende Freizeitangebote, interaktive Ausstellungen und vielseitige Führungen ausgedacht. Dies schätzen besonders Familien, denn schließlich soll ein Museumsbesuch nicht nur für die Eltern, Omi und Opa, sondern auch für Kinder und Jugendliche zu einem tollen, unvergesslichen Erlebnis werden. Wir schlagen euch einige Museen vor, die Jung und Alt begeistern werden. Übrigens: Die meisten Museen bieten preisgünstige Eintrittskarten für Familien.

Die schönsten Südtiroler Museen für Familien:

Weitere Museen für Familien entdeckt ihr hier.

Auf den Spuren der Bienen: Imkereimuseum Plattner Bienenhof, Ritten

Das Imkereimuseum im Plattnerhof in Wolfsgruben auf dem Rittner Hochplateau bringt euch die faszinierende Welt der Imkerei in Südtirol näher. Hier erfahrt ihr allerlei über Bienen und die Honigproduktion. Die Schleckermäuler unter euch können das süße Gold auch gleich kosten und sich ein Glas (oder mehrere) als leckeres und noch dazu gesundes Andenken erwerben. Auf der Webseite des Museums findet ihr Rezepte, Rätsel, Malvorlagen und Spielideen für eure Kinder zum Download.

Imkereimuseum Plattner Bienenhof in Ritten

Malerisch gelegen wird auf dem Plattnerhof die Geschichte und Entwicklung der Imkerei in Südtirol aufgezeigt. Verschiedenste ...

    • (1)

Einmal Steinzeit und zurück: Südtiroler Archäologiemuseum, Bozen

Dank Ötzi, dem weltberühmten Mann aus dem Eis, ist das Südtiroler Archäologiemuseum in Bozen wohl das bekannteste Museum Südtirols. Nicht nur die rund 5.000 Jahre alte Gletschermumie versetzt Jung und Alt in Staunen, sondern auch zahlreiche aufregende Originalartefakte, interaktive Erlebnispunkte und wechselnde Sonderausstellungen. Was haltet ihr außerdem davon, Ötzi und seine Welt bei einer der regelmäßig stattfindenden Familienführungen zu entdecken?

Südtiroler Archäologiemuseum in Bozen

Der bekannteste Fund im Südtiroler Archäologiemuseum in Bozen ist "Ötzi", der Mann aus dem Eis.

    • (4)
 

Von damals bis heute: Touriseum - Landesmuseum für Tourismus, Meran

Das Touriseum im Schloss Trauttmansdorf in Meran nimmt euch mit auf eine Reise durch 200 Jahre alpine Tourismusgeschichte. Eingebettet in die prächtigen botanischen Gärten hält das familienfreundliche Museum Spiel, Spaß und viel Wissenswertes bereit. Lebensgroße Figuren, ein mechanisches Theater, Filme, ein Kinderhotel und vor allem das Südtirolspiel machen den Besuch dieses einzigartigen Museums zum Erlebnis für Groß und Klein. 

Touriseum - Landesmuseum für Tourismus - Schloss Trauttmansdorff in Meran

Die Entwicklung des alpinen Tourismus auf unterhaltsame Weise dargestellt, dokumentiert und veranschaulicht. Das Touriseum ...

    • (0)

Wie einst zu Ötzis Zeiten: archeoparc, Schnals

Zwar kein Schlechtwettertipp, da ein Freilichtmuseum, aber ein Muss unter Südtirols Museen für Familien: der archeopark im Schnalstal. Unweit des Fundortes von Ötzi vermitteln rekonstruierte steinzeitliche Behausungen, Kleider, Werkzeuge und Waffen auf verschiedenen Parcours einen Einblick in die Lebensweise der berühmten Gletschermumie. Ob beim Brotbacken, beim Bogenschießen oder während einer Testfahrt mit dem Einbaum –  hier könnt ihr selbst einmal Ötzi sein.

archeoParc Schnalstal in Schnals

Wie lebten die Menschen in den Bergen vor 5300 Jahren. In rekonstruierten Häusern werden Bilder, Filme, Dioramen und Gegenstände ...

    • (0)

Alle einsteigen, bitte: Eisenbahnwelt, Rabland

Eisenbahnfans aufgepasst! Mit über 20.000 Stück stellt die Eisenbahnwelt in Rabland, die übrigens bequem mit der Vinschger Bahn zu erreichen ist, eine der größten Privatsammlungen von Modelleisenbahnen Europas dar. Besonders in der vielfältigen Miniaturlandschaft Südtirol gibt es für das aufmerksame Auge das ein oder andere überraschende Detail zu entdecken. In einer Kinderecke können die kleinen Besucher selbst zu Lokführern werden… und so manch anderes Spielzeug ausprobieren!

Eisenbahnwelt in Partschins

In Rabland kann man die größte Modelleisenbahnanlage Italiens bewundern.

    • (0)
 

Faszinierende Fischwelt: aquaprad, Prad am Stilfserjoch

Man muss kein Fischliebhaber sein, um von den Bewohnern der 12 Aquarien des Nationalparkhauses aquaprad in Prad am Stilfserjoch begeistert zu sein. Ihre vielfältigen kleinen und großen Bewohner – darunter Fische, Amphibien und Reptilien – entstammen Südtiroler Gebirgsbächen, Flüssen, Seen und Tümpeln. Die Kids sollten sich die aquaprad-Rallye mit Hechti nicht entgehen lassen.

Nationalparkhaus aquaprad in Prad am Stilfser Joch

Das Nationalparkhaus aquaprad ist eine umwelt-didaktische Einrichtung. Dem Besucher wird die wenig bekannte Welt der heimischen ...

    • (0)
 

Glück auf: Landesmuseum Bergbau, Ridnaun & Schneeberg

Das Landesmuseum Bergbau hat vier Standorte: Schneeberg und Ridnaun im Wipptal, Steinhaus und Prettau im Ahrntal. Dort, wo sich heute in Ridnaun das Museum befindet, entstand vor rund 150 Jahren eine beeindruckende und für die damalige Zeit hochmoderne Erzaufbereitungsanlage. Pferdebahnstrecken, Flotationsbecken und Bremsberge erinnern noch heute an die gefährliche, mühsame Arbeit unter Tage. Zu den Highlights zählen die gewaltigen, noch voll funktionsfähigen Maschinen sowie der Rundgang durch den Schaustollen. Ein Abenteuer für die ganze Familie! Ist eure Neugier nach dem Besuch des Museums geweckt, so könnt ihr im Knappendorf am Schneeberg auf 2.355 m, das durch eine 2-stündige Wanderung zu erreichen ist, euer Wissen noch vertiefen.

Weidmannsheil & Petri Heil: Südtiroler Landesmuseum für Jagd und Fischerei 

Das Südtiroler Landesmuseum für Jagd und Fischerei befindet sich in dem stolz über dem Dörfchen Mareit thronenden Schloss Wolfsthurn. Die Anlage kann durch einen gemütlichen Spaziergang über den Themenweg „Wald und Wasser“ erreicht werden. Die barocken Prunkräume, interessante Exponate aus den Bereichen Jagd und Fischerei sowie erstaunliche Gegenstände aus der Volkskunst lassen sowohl Kinder- als auch Erwachsenenaugen leuchten.

Schloss Wolfsthurn - Südtiroler Landesmuseum für Jagd und Fischerei in Ratschings

Im Schloss Wolfsthurn bei Mareit in Ridnaun befindet sich das Landesmuseum für Jagd und Fischerei, welches die Themen „Jagd“ ...

    • (0)
Schloss Wolfsthurn in Ratschings

Südtirols einziges Barockschloss „Wolfsthurn“ oberhalb Mareit in Ridnaun weist kostbar kunstvolles Originalinventar ...

    • (0)

Ein Blick „unter Tage“: Landesmuseum Bergbau, Prettau & Steinhaus

Ihr wolltet euch schon immer einmal wie ein Bergknappe fühlen, die harten Arbeitsbedingungen in einem Bergwerk nachempfinden und aus dem Felsen gehauene Stollen bewundern? Dann ist das Landesmuseum Bergbau in Prettau im Tauferer Ahrntal das Richtige für euch! Die rasante Fahrt mit der Grubenbahn ins Herz des Bergwerks sowie der Klimastollen mit seinem heilsamen Mikroklima sind ein Muss für Groß und Klein!

Um den Ausflug abzurunden, empfiehlt sich ein Besuch des Landesmuseums Bergbau in Steinhaus. Dort werden die Schicksale von Bergleuten, die in Ridnaun und Prettau tätig waren, anhand von Fotografien und Kurzbiografien skizziert. Bild, Text und Ton lassen die Geschichte wieder lebendig werden.

Landesmuseum Bergbau - Standort Prettau mit Klimastollen in Prettau

Das Landesmuseum Bergbau bietet an seinem Standort in Prettau geführte Touren durch ehemalige Stollen des Kupferbergwerks ...

    • (0)
Landesmuseum Bergbau - Standort Steinhaus/Kornkasten in Ahrntal

Der sogenannte Kornkasten in Steinhaus war früher das Verwaltungszentrum des Kupferbergwerks Prettau. Heute zeigt das Landesmuseum ...

    • (0)

Funkelnde Naturwunder: Mineralienmuseum, Teis

Faszinierende Teiser Kugeln, glitzernde Bergkristalle und Mineralien in allen Farben und Formen können im Mineralienmuseum in Teis, einer Fraktion von Villnöss, bewundert werden. Ihr kommt beim Bestaunen der verschiedenen Quarze auf den Geschmack und es würde euch reizen, selbst solche Schätze aus den Untiefen der Villnösser Felsen zu bergen? Dann könnt ihr dies auf Anfrage jeden Donnerstag in Begleitung des Sammlers Paul Fischnaller versuchen! Spaß für die ganze Familie ist dabei garantiert! Werkzeug, einen Helm und eine Schutzbrille stellt euch das Museum zur Verfügung.

Mineralienmuseum Teis in Villnöss

30 Jahre lang hat Paul Fischnaller Bergkristalle, Teiser Kugeln und andere Mineralien aus den Villnösser Bergen geholt. ...

    • (0)
 

Vielfältiges Südtirol: Museum Ladin Ciastel de Tor, St. Martin in Thurn

Das Museum Ladin Ciastel de Tor befindet sich, wie der Name schon sagt, im Schloss Thurn in St. Martin im Gadertal. Hier könnt ihr in die Geschichte und Kultur der Ladiner eintauchen. Zudem erhaltet ihr einen Einblick in das Ladinische, die dritte offizielle Sprache in Südtirol. Schattentheater, sprechende Bilder, Videos, Computeranimationen und Dioramen sorgen dafür, dass jede Altersgruppe ihren Spaß hat. Ein Tipp: Im charmanten Innenhof finden zahlreiche Konzerte und Sonderausstellungen zum Thema statt. 

Museum Ladin Ciastel de Tor in St. Martin in Thurn

Das Museum Ciastel Ladin de Tor ist im Schloß Thurn in St. Martin angesiedelt. In dem typisch ladinischen Bau wird die Identität ...

    • (0)
 

Abenteuer Mensch: Museum Zeitreise Mensch, Kurtatsch

Wer im Südtiroler Unterland Urlaub macht, sollte unbedingt einen Abstecher in das Museum Zeitreise Mensch in Kurtatsch machen. Über 5.000 Ausstellungsstücke halten euch die Entwicklung des Menschen von der Steinzeit bis heute vor Augen. Vieles kann man hier selbst ausprobieren und multimediale Animationen erwecken Vergangenes zu neuem Leben. Das perfekte Schlechtwetterprogramm (aber nicht nur) für die ganze Familie!

Museum Zeitreise Mensch in Kurtatsch

Im Museum Zeitreise Mensch geben über 6.000 archäologische Funde und volkskundliche Geräte in faszinierender Weise Zeugnis ...

    • (0)



Teile den Link mit Deinen Freunden