Reschensee

    • (0)
Fluss & See, 39020 Graun - Reschen
|

Reschensee

Aus dem Reschensee im Vinschgauer Oberland ragt noch heute die Spitze eines Kirchturms und erinnert an die dramatischen Ereignisse im Jahre 1950.
Er war schon lange geplant: der Bau eines Stausees bei Graun. Dem Zwecke der Stromerzeugung mussten das Dorf Graun und ein Teil des Dorfes Reschen weichen. Wohnhäuser, darunter uralte Weiler, wurden abgerissen und weggespült. Eine fast 1000jährige Siedlungsgeschichte wurde im Jahr 1950 auf einen Schlag vernichtet.
Einzig ein alter Kirchturm wurde aus Gründen des Denkmalschutzes verschont. Seine Spitze ragt bis heute mahnend aus dem Wasser und macht den Reschenstausee zu einem unverkennbaren und vielfotografierten Motiv.
Der Reschensee liegt im oberen Vinschgau und zieht sich auf einer Fläche von 677 ha 6 Kilometer in die Länge. In unmittelbarer Nähe befinden sich die neuen Gemeinden Reschen und Graun.
Der See ist Treffpunkt vieler Angler; im Gewässer tummeln sich nämlich zahlreiche Fischarten. Rundherum wimmelt es von Wanderern, Nordic Walkern und Joggern. Die relativ hohen Winstärken ermöglichen aber auch eine ganz besondere Sportart: das Kitesurfen. Im Winter treffen sich hier Eissegler, Snowkiter und Eissurfer aus ganz Europa.

News und Aktionen

Hier findest du aktuelle News und Aktionen rund um Reschensee.

Sport News
Sport News

Adresse und Anfahrt

Beliebte Unterkünfte und weitere Sehenswürdigkeiten in der Umgebung

Die Sehenswürdigkeit Reschensee liegt in Graun - Reschen.

Das könnte Dich auch interessieren