Kastelruth

Ein Dorf mit geheimnisvollem Zauber

Empfohlene Sehenswürdigkeiten

Ruine Hauenstein
  • Burg & Schloss, Kastelruth
    • (0)
Bauernmuseum im Tschötscherhof
  • Museum & Bergwerk, Kastelruth
    • (0)
Schlern
  • Berg & Gipfel, Kastelruth
    • (0)

Empfohlene Unterkünfte

96 €
ABINEA Dolomiti Romantic SPA Hotel
  • Hotel, Kastelruth
    • (0)
98 €
Vitalpina & Wanderhotel Europa
  • Hotel, Seis am Schlern
    • (0)
30 €
Aparthotel Kastel Seiser Alm
  • Hotel, Kastelruth
    • (0)

Empfohlene Geschäfte

Konsum Markt Kastelruth
  • Feinkost-Geschäft, Kastelruth
    • (0)
Wörndle Shoes & Sports
  • Mode-Geschäft, Kastelruth
    • (0)
Norbert Prossliner
  • Mode-Geschäft, Kastelruth
    • (0)

Empfohlene Restaurants

28 €
Gasthof Tschötscherhof
  • Hotel, Kastelruth
    • (0)
Hotel Restaurant Zum Turm
  • Restaurant, Kastelruth
    • (0)
Hexenkeller
  • Restaurant, Kastelruth
    • (0)
Dem Dorf Kastelruth wohnt ein geheimnisvoller Zauber inne: Hier erzählen Mythen und Sagen von Hexentänzen und tapferen Rittern. 

Mit Blick auf die Dolomiten liegt das Dorf Kastelruth idyllisch zwischen dem Eisack-, dem Grödnertal und der Seiser Alm. Eine zerstörte Burg („Castellumruptum“), die sich im Norden des Dorfes befindet und die vermutlich in vorchristlicher Zeit auf einem Kofel erbaut wurde, auf dem heute ein imposanter Turm in den Himmel ragt, gab der Siedlung ihren Namen. 
Heute noch zeigt der Ansitz Krausegg das Wappen der ungarischen Familie von Kraus und erinnert an die für das Dorf prägende Herrscherfamilie, die vom 16. bis zum 19. Jahrhundert in Kastelruth herrschte. 

Eine besondere Bedeutung hatten für das Dorf die Hexenprozesse. Einst saßen Mitglieder der Adelsgeschlechter, deren Wappen sich im Turmwirtshaus aneinanderreihen, im Richteramt und entschieden über begangene Delikte, die zum Teil am Galgen endeten. Die letzte Urteilsvollstreckung mittels Strang und Scheiterhaufen geht auf das Jahr 1778 zurück. Heute noch sind die Schlernhexen in Sagen und Legenden präsent. 

Nicht nur der berühmte Oswald von Wolkenstein Ritt oder etwa der zauberhafte Weihnachtsmarkt, sondern auch musikalische Events sorgen in Kastelruth das ganze Jahr über für Spaß und Unterhaltung. Jährlich kommen tausende Fans zum Kastelruther Spatzenfest auf die Seiser Alm, um die Band rund um Norbert Rier in ihrem Heimatdorf zu feiern. Die Musikgruppe hat in der Szene des volkstümlichen Schlagers große Erfolge gefeiert und ist weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt. 

Das malerische Dorf Kastelruth ist ein traditionsgebundener Ort, der charakterisiert ist durch urige Bauernhöfe auf sattgrünen Almwiesen vor der faszinierenden Kulisse der Dolomiten. Aufgrund des ständigen Kommens und Gehens zahlreicher Besucher aus verschiedenen Nationen ist Kastelruth aber auch ein sehr weltgewandter Ort. 

Die von Kastelruth aus leicht erreichbare Seiser Alm ist eine äußerst beliebte Urlaubsregion, in der ihr neue Kraft schöpfen und auf bezaubernden Almlandschaften spazieren könnt. Zahlreiche Ruinen wecken heute das Interesse an geheimnisvolle Sagen, die von längst vergangene Epochen erzählen und heute noch in den Bräuchen wiederzufinden sind.