Südtirol im Glas: 15 besondere Weinkellereien in Südtirol

Rubinrot oder hellgelb in der Optik, blumig, fruchtig oder würzig im Aroma, im Abgang harmonisch und/oder mit viel Körper: Südtiroler Weine sind so vielfältig wie das Landschaftsbild. Begebt euch auf die Spuren der Südtiroler Winzerkunst, entdeckt mit Schnitzereien verzierte Holzfässer in historischen Kellergewölben und erlebt wahre Geschmacksexplosionen bei Degustationen. Wir empfehlen euch 15 Weinkellereien für euer ganz besonderes Weinerlebnis.

Hier 15 besondere Weinkellereien in Südtirol:

Kellerei Bozen

Fährt man an Moritzing am Stadtrand von Bozen vorbei, so sticht gleich ein außergewöhnlicher Bau ins Auge: ein quadratischer Neubau, scheinbar überzogen von der Nervatur eines Weinlaubes. Dieser moderne Bau beherbergt seit 2018 die Kellerei Bozen und löst damit den historischen Keller in Gries sowie die Kellerei am St.-Magdalener-Hang als Verarbeitungsort für authentische Qualitätsweine ab. Die Weinstöcke, die sich teils über den sonnigen Ritten, teils über Gries erstrecken, erfreuen sich einer besonderen Bodenbeschaffenheit und des einzigartigen Mikroklimas und bringen reife Trauben 15 verschiedener Rebsorten hervor. Diese werden mit neuesten Technologien zu edlen Weinen mit unverkennbarem Geschmack verarbeitet.

Kellerei Bozen
  • Weingut, Bozen
    • (0)
 

Weinkellerei Josef Brigl

Auf rund 700 Jahre Weinbaugeschichte blickt die Kellerei Brigl in St. Michael, Eppan, zurück. Kombiniert man ausgesuchte Trauben der eigenen Weinhöfe und moderne Technologie mit jahrelanger Erfahrung, dann sind qualitativ hochwertige Rot- und Weißweine ebenso wie leichte Rosé-Weine das Ergebnis. Ob der süffige Vernatsch, der leicht würzige Gewürztraminer oder der angenehm trockene Blauburgunder – die Weine der Kellerei Josef Brigl überzeugen durch Qualität und Geschmack.

Weinkellerei Josef Brigl
  • Vinothek & Weinhändler, Eppan a.d. Weinstraße
    • (0)
 

Stiftskellerei Neustift

Unweit von Brixen, eingebettet inmitten von Weinreben, liegt das 1142 gegründete Kloster Neustift, in dem sich eine der ältesten aktiven Weinkellereien der Welt befindet. Die Trauben, Grundlage für den einzigartigen Geschmack der international bekannten Weine, gedeihen auf einer Höhe von 600 bis 900 Metern. Hier könnt ihr eine Besichtigung des historischen Klosters mit einer Führung durch den Keller und die Weingüter kombinieren. Probiert bei einer Verkostung die edlen Tropfen der klassischen und der Praepositus Linie.

Stiftskellerei Neustift
  • Weingut, Vahrn
    • (0)
Kloster Neustift
  • Kirche & Kloster, Brixen
    • (0)
 

Kellerei Meran

Ehrfurcht vor der Natur und viel Geduld sind für den Kellermeister der Kellerei Meran das Credo für eine gelungene Weinverarbeitung. Auch wenn die günstige Lage der Anbaugebiete im Burggrafenamt und dem unteren Vinschgau mit dem besonders milden Klima und idealer Bodenbeschaffenheit bereits die besten Voraussetzungen schafft, so sind dennoch eine gefühlvolle Pflege der Rebanlagen, die sorgfältige, händische Auswahl der besten Trauben und das richtige Lagern des Weines ebenso bedeutend für den stimmigen Geschmack der Weine. Aktuell könnt ihr Rot- und Weißweine der Linien „Selection“, „Graf“, „Sonnenberg“ und „festival“ verkosten.

Kellerei Meran
  • Vinothek & Weinhändler, Marling
    • (0)

Martinerhof‘s Kellerei Passir

Bis vor Kurzem kaufte die Martinerhof’s Kellerei Passir alle Trauben von verschiedenen Südtiroler Winzern zu, nun gehört ihm zudem selbst ein Weinberg – und zwar direkt in St. Martin in Passeier. Aufgrund der geographischen Lage und des Klimas, ist es eher unüblich im Passeiertal Wein anzupflanzen. Umso spannender ist es, diese Kellerei und deren Weine bei einer spannenden Erlebnisführung kennenzulernen.

Martinerhof’s Hotel Unterwirt
  • Hotel, St. Martin in Passeier
    • (0)

Alois Lageder

Das Familienweingut Alois Lageder in Margreid legt großen Wert darauf, die 50 Hektar familieneigene Weinhänge im Einklang mit der Natur zu bewirtschaften. Strengste Selektion, viel Geduld und Traditionsbewusstsein, aber gleichzeitig die Offenheit gegenüber Neuem bringen eine große Vielfalt an hochwertigen Weinen hervor. Diese reifen im 17 Meter tiefen, runden „Kellerturm“, bei dessen Bau Natur und Technik stimmig miteinander verbunden wurden. Bei wöchentlichen Besichtigungen könnt ihr den Keller, den Ansitz Tòr Löwenhof, aber auch den Weinberg besichtigen, bevor euch ein Sommelier mit verschiedenen Kostproben der besten Weine Lust auf mehr macht.

Vineria Paradeis
  • Restaurant, Margreid
    • (0)

Tiefenbrunner

Das Weingut Tiefenbrunner mit Sitz im Schloss Turmhof in Entiklar bei Kurtatsch keltert Weine mit Wiedererkennungswert. Die Trauben reifen auf Höhenlagen von 250 bis 1000 Metern heran. Eine Besonderheit: Der mehrfach preisgekrönte Wein „Feldmarschall von Fenner“ entstand aus Früchten, die in einer Rebanlage am Fennberg, dem höchstgelegene Müller-Thurgau-Weinberg Europas, gediehen sind. Bei einer Kellerführung mit Weinverkostung habt ihr die Gelegenheit, einen Einblick in die Winzerkunst zu bekommen und ausgewählte Kostproben zu genießen. In der heimeligen Zirmstube der Jausenstation könnt ihr zudem Südtiroler Spezialitäten genießen.


Innerleiterhof

Ein Hotel für Weinliebhaber: Unterkunft und Weinkellerei existieren im Innerleiterhof im sonnengeküssten Schenna in harmonischem Miteinander. Die Hotelgäste haben die Möglichkeit, direkt vom Barbereich aus dem faszinierenden Ablauf der Weinproduktion zu beobachten. Hier entstehen sechs Qualitätsweine: Weißburgunder, Sauvignon, Blauburgunder Rosè, Meraner Hügel, Blauburgunder und Roaner. Eine Führung durch die Weinberge sowie eine Degustation im modernen Verkostungsraum sind hier ein Muss!

Kellerei Weinbar Innerleitnerhof
  • Vinothek & Weinhändler, Schenna
    • (0)

Elena Walch

Mit Hingabe führen Elena Walch und ihre beiden Töchter das Weingut in Tramin, das bereits zahlreiche preisgekrönte Weine hervorgebracht hat. Entdeckt bei einer Führung die Geschichte des Weinguts, den historischen Weinkeller sowie mit detailreichen Schnitzereien verzierte Holzfässer, um anschließend im Gartenbistrot die edlen Tropfen aus den Gütern Castel Ringberg und Kastelaz zu genießen. Doch nicht alle Weine werden hier aufbewahrt: Die hochwertigsten werden bei konstanter Temperatur und Luftfeuchtigkeit im stillgelegten Silberbergwerk von Ridnaun auf einer Höhe von 2000 Metern gelagert.

Vinothek Elena Walch „Le verre capricieux“
  • Vinothek & Weinhändler, Tramin
    • (0)

Eisacktaler Kellerei

Im Eisacktal mit seinem besonderen Mikroklima gedeihen besonders die weißen Traubensorten prächtig. Ein Grund, weshalb sich die Eisacktaler Kellerei auf die Herstellung von Weißweinen konzentriert. Neben klassischen Rot- und Weißweinen, entstehen in der Kellerei Weine der Linien Sabiona, Aristos, Isaras und Nectaris. Im modernen Weinshop könnt ihr die feinen Tropfen degustieren und auf einem Geschichts-Parcours Wissenswertes über die Weinbaugeschichte des Eisacktals entdecken.

Eisacktaler Kellereigenossenschaft
  • Vinothek & Weinhändler, Klausen
    • (0)

Kellerei Kaltern

Ein gutes Glas Wein mit Seeblick? Wie kein anderes Dorf in Südtirol steht Kaltern am berühmten Kalterer See für Weinkultur. Rund um das glitzernde Gewässer werden zahlreiche Traubensorten angebaut – nicht umsonst hat die Ortschaft den Namenszusatz „an der Weinstraße“. So blickt auch die Kellerei Kaltern auf eine über hundert Jahre währende Geschichte zurück. Im winecenter der Kellerei könnt ihr die erlesensten Kalterer Weine, darunter den Kalterersee Classico Superiore DOC, probieren. Wer mehr über die Kellerei und ihre Geschichte wissen möchte, kann an einer Führung durch den mit Fresken bemalten Puntay Keller teilnehmen.

winecenter
  • Vinothek & Weinhändler, Kaltern
    • (0)

Pacherhof

Das Weingut Pacherhof oberhalb von Brixen gibt es bereits seit 1142. Hier gedeihen verschiedene weiße Rebsorten, die der Winzer Andreas Huber mit viel Gespür zu exquisiten trockenen Weinen verarbeitet. Dessen Großvater Josef Huber baute als Erster die Kerner Rebe im Eisacktal an. Rund um den denkmalgeschützten Hof aus dem 11. Jahrhundert, in dem sich der Weinkeller befindet, entstand unter dem Motto „Altes begegnet Neuem“ ein Hotel. Lernt den Pacherhof und seine Weine bei einer Führung mit Degustation besser kennen oder verwöhnt euch gar mit einem Urlaub im Weinhotel.

Kränzelhof

Auf 6 Hektar Rebfläche rund um Meran wachsen die Trauben, die auf dem Kränzelhof bei Tscherms zu fülligen Weinen verarbeitet werden. Die Weinberge bleiben dabei möglichst unbelastet: Auf Dünger und Herbizide wird verzichtet, Insekten, Vögel und Wiesenblumen sind im Sinne eines ausgeglichenen Ökosystems willkommen. Sparsam eingesetzte Kellertechnik und gering gehaltene Traubenernten, langjährige Erfahrung und Fingerspitzengefühl schaffen individuelle Weine. In und um den Ansitz Kränzel werden verschiedene Events organisiert, so etwa eine Weinprobe mit Marende, Führungen durch das Weingut oder eine philosophische Weinprobe mit Franz von Pfeil.

Weinverkauf Weingut Kränzelhof
  • Hofladen, Tscherms
    • (0)

Hännsl am Ort

Seit 2003 baut Familie Kerschbaumer rund um das Garni Ortgut in Lana mit Hingabe verschiedene Rot- und Weißweine an, die in der Kellerei Hännsl am Ort gekeltert werden. Der Name der Kellerei geht zurück auf das Mittelalter, in welchem die Vinothek ihre Wurzeln hat. Die Rebanlagen werden für eine erfolgreiche Weinlese fast das ganze Jahr über mit unermüdlichem Fleiß gepflegt. Die Qualitätsweine der Sorten Weißburgunder, Sauvignon blanc, Chardonnay, Vernatsch, Blauburgunder, Lagrein und Merlot können gerne verkostet werden. Werdet ihr neugierig, wie der köstliche Wein entsteht? Gerne wird euch eine Führung durch Weinberg und Keller gegeben.

Haidenhof

Der sandige Lehmboden, das mediterrane Klima und der eifrige Einsatz dreier Generationen verleihen dem Wein des Weinguts Haidenhof in Tscherms seine fruchtig-eleganten Noten. Im 300 Jahre alten Steinkeller erfahren acht Sorten eine unterschiedliche Bearbeitung und Lagerung durch Kellermeister Hansi, der euch die Weinberge, den Keller und natürlich die edlen Tropfen bei einer Führung mit Degustation gerne näherbringt.

Weinverkauf Haidenhof
  • Hofladen, Tscherms
    • (0)



Teile den Link mit Deinen Freunden



Titelbild: Oskar DaRiz